Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Dänemark

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Esbjerg (101)      24

Ausstattung

Badestelle 

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Esbjerg, die fünftgrößte Stadt Dänemarks, liegt etwa 120 km nordwestlich von Flensburg und ist der wichtigste Nordseehafen des Landes.

Das Gruppenhaus Esbjerg liegt mitten im Naturschutzgebiet Marbaek nordwestlich der Hafenstadt Esbjerg und ist mit Pkw und Bus direkt erreichbar (Parkmöglichkeiten ca. 50 m vom Haus entfernt). Am Haus stehen ein kleine Spielfläche sowie eine Terrasse zur Verfügung. Etwa 250 m vom Haus entfernt gibt es eine öffentliche Feuerstelle, die gegen Anmeldung genutzt werden kann. Am Haus selbst ist aufgrund der waldnahen Lage offenes Feuer und Grillen nicht erlaubt. Schöne Bademöglichkeiten bieten die Strände an der Ho Bucht (1 km) oder das größte Badeland der Westküste in Esbjerg (13 km).

Sehr gemütliches Gruppenhaus Esbjerg in meeresnaher Lage. Wunderschöne Lage im Wald im Naturschutzgebiet Marbaek.

Betten-Details

Für 15 - 24 Personen

Hauptgebäude:
Speiseraum mit ca. 25 Plätzen; gemütlicher Aufenthaltsraum mit offenem Kamin; gut ausgestattete Gruppenküche mit Elektroherd, Backofen, 2 Kühlschränken, Mikrowelle, Industrie-Geschirrspülmaschine, Durchreiche; Büro mit Schreibtisch, Haustelefon und Tiefkühler; zwei 2-Bett-Zimmer (jeweils Etagenbett); zwei Waschräume mit je 1 Dusche, 1 WC und 2 Waschbecken.

Zwei baugleiche Nebengebäude:
Jeweils ein 10-Bett-Zimmer (Etagenbetten).

Drahtloser Internetzugang ist im Haus gratis vorhanden.

Freizeitaktivitäten

Die Stadt Esbjerg ist wirtschaftliches sowie kulturelles Zentrum der Region Westjütland. Die Stadt verfügt über den größten Fischereihafen Dänemarks, einen Containerhafen sowie einen Fährhafen mit Fähren in Richtung Großbritannien, Färöer-Inseln und zur Insel Fanö.

- Bademöglichkeiten: Badestrand an der Ho Bugt (1 km); Erlebnisbad Esbjerg (13 km), das größte Badeland an der Westküste; Hallenbäder in den Sportzentren in Oksböl (16 km) und Varde (18 km)
- Freizeit- und Sportangebot: herrliche Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradtouren im Naturschutzpark an der Ho Bugt mit weiten Heideflächen, vielen Seen und großen Waldgebieten; in Esbjerg (15 km): Bowlingcenter, Golf, Reiten, Sportanlagen, Tauchschule, Tennis; Radtouren
- Esbjerg (15 km): Fischerei- und Seefahrtsmuseum, Bernstein- sowie Kunstmuseum
- Osksböl (16 km) mit Aal Kirchen mit Fresken aus dem 13. Jh., Heimat-, Bernstein- und Panzermuseum
- Varde (18 km) mit Kirche aus dem 12.Jahrhundert, Museum mit Funden der Wikingerzeit und Miniaturstadt

Ausflugsmöglichkeiten

- Ausflug auf die Badeinsel Fanö (mit der Fähre ab Esbjerg) mit herrlichem Strand
- Blaavand (31 km) mit größtem Offshore-Windmühlen-Park der Welt, Tropischem Badeparadies, Zoo
- Ribe (48 km), älteste Stadt Dänemarks: romanischer Dom; Altstadt; Sct. Catharinae Kirche mit Dominikanerkloster; Museum Ribes Wikinger; Kunstmuseum; Nachtwächterrundgang; Nationalpark Wattenmeer mit dem Wattenmeercenter; Freilichtmuseum Ribe Vikinge Center
- Museumsdorf Karensminde bei Grindsted (54 km), welches das Landleben von 1920-1940 zeigt
- Legoland Billund (69 km)
- Ringköbing (82 km): zahlreiche Spezialgeschäfte; Stadtmuseum; Laubjergs Rosengarten etwas außerhalb; Badeland und Sportzentrum
- Safaripark bei Givskud mit Zoo und Abenteuerspielplatz (89 km)

Bemerkungen

Inklusive: Endreinigung
Exklusive: Energie

Schlafsäcke sind mitzubringen

Preis

Auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.