Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Griechenland

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Patmos (1076)      18

Verpflegung

Übernachtung/Frühstück 

Informationen

Der Geheimtipp unter den Dodekanés-Inseln. Pátmos besteht aus drei Inselteilen, die nur durch schmale Landzungen
miteinander verbunden sind. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und bezaubert durch ihre üppige Vegetation mit Feigen-, Mandel- und Zitronenbäumen. Die Chóra (Altstadt), hoch über dem Hafen der Inselhauptstadt Skála gelegen, ist eine reizvolle Ortschaft mit weiß getünchten Häusern, Torbögen und vor Pflanzen überquellenden Balkonen. Zu abendlichem Vergnügen laden zahlreiche Tavernen, moderne Bars und Cafés ein.
Rund um die Insel finden Sie an der Küste herrliche, saubere Strände mit gemütlichen Tavernen. Eine der beliebtesten Badebuchten ist die Bucht von Méloi, die ganz in der Nähe des Hafens liegt. Wer die Einsamkeit sucht, dem empfehlen wir die kleineren Buchten im Norden der Insel.

Etwas erhöht am nördlichen Ortsausgang von Skála und etwa 800 m vom Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Tavernen und EC-Automat entfernt. Einen kleinen Kiesstrand erreichen Sie nach ca. 400 m und den schönen Sandstrand von Meloi mit Taverne nach ca. 20 Minuten zu Fuß. Zu weiteren, wunderschönen Sandstränden gelangen Sie vom Hafen aus mit dem Boot oder mit dem Bus. Transferdauer ab Hafen ca. 5 Minuten.

Liebe Gruppenleiter!
Das hier vorgestellte Haus wird ausschließlich an geschlossene Gruppen vermietet.

Gern beraten und unterstützen wir Sie bei der Organisation der An- und Abreise sowie bei der Planung Ihres Aufenthaltes vor Ort.

Betten-Details

Das gepflegte, 1-stöckige Haus mit 9 Zimmern wurde 1990 eröffnet und wird von den freundlichen Besitzern Irini und Michalis liebevoll geführt. Im Erdgeschoss Frühstücksterrasse mit Blick auf das Meer, den Hafen und das Kloster.

Einfache Einrichtung. Klimaanlage (gegen Gebühr), meist mit Kühlschrank und Kaffee-/Teekocher. Kleine Dusche/WC. Balkon oder Terrasse, teilweise mit schönem Blick auf das Meer und das Kloster.

Ausflugsmöglichkeiten

Johanneskloster
1088 wurde das Kloster, das dem Heiligen Johannes gewidmet ist, vom Seligen Christodulos auf den Ruinen eines antiken Artemis-Tempels errichtet. Um das Kloster vor Piratenüberfällen zu schützen, umgab es der Sel. Christodulos mit Festungsmauern. Es beherrscht bis heute das Erscheinungsbild Chóras und der Insel. Seit 1999 wird das Kloster mit seiner Bibliothek als Weltkulturerbe der UNESCO geführt.

Die Höhle der Apokalypse
Die auch als Johannesgrotte bezeichnete Höhle ist eines der wichtigsten Heiligtümer der griechisch-orthodoxen
Kirche. Sie befindet sich auf halber Höhe des Berges zwischen den Siedlungen Skála und Chóra. Die Höhle ist eine natürliche Grotte, in deren Inneren Sie den Ruheplatz und den Schreibplatz des Johannes sehen, an dem die Offenbarung geschrieben wurde.

Kirchen und Kapellen
Über 400 Kirchen und Kapellen stehen auf der Insel. Die Tradition verlangt 365 Kirchen, da an jedem Tag im Jahr mindestens eine Kirche geöffnet sein soll.

Bemerkungen

Die Insel Pátmos erreichen Sie nur mit dem Schiff. Wir empfehlen Ihnen die Anreise wie folgt zu organisieren:
Sie fliegen nach Athen. Vom Flughafen fahren Sie mit der Metro direkt bis zum Monastirakiplatz. Hier übernachten Sie in gut geführten Stadthotels, am Fuße der Akropolis im Umfeld der Plaka.
Nach Ihrem Kurzaufenthalt fahren Sie vom Monastirakiplatz mit der Metro zum Überseehafen nach Piräus. Von dort
nehmen Sie ein Fährschiff nach Pátmos.

Die Flüge, die Zwischenübernachtung und das Fährschiff können Sie auf unserer Internetseite online buchen.

Gern helfen wir Ihnen dabei.

Preis

auf Anfrage

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.