Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Uderns Zillertal (1092)      20

Ausstattung

Badestelle 

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Der Ferienort Uderns liegt etwa 40 km östlich von Innsbruck im vorderen Zillertal.

Unser Ferienhaus Uderns liegt in ruhiger Lage in einem Ortsteil von Uderns im Zillertal. Hier ist das Zillertal am breitesten und sonnigsten und es geht gemütlicher und dörflicher zu als im Nachbarort Fügen. Dennoch sind die zahlreichen Attraktionen des Zillertals schnell erreicht (siehe auch Registerkarte Freizeit und Ausflüge); außerdem starten wunderschöne Wandertouren und MTB-Routen direkt an der Haustüre. Am Haus steht den Gästen ein Garten mit Grill zur Verfügung. Im Erdgeschoss des Hauses wohnt eine liebenswerte, ältere und gehörlose Dame, die gute Seele des Hauses. Im Sommer 2012 wurden die Schlafzimmer des Ferienhauses renoviert und komplett mit neuen Zirbenholz-Möbeln ausgestattet. Die Erlebnistherme in Fügen mit Freizeitbad (2 Wasserrutschen), Freibad mit weiteren Wasserrutschen, Sprungburg und Liegewiesen, Solebecken und großem Wellness-Saunabereich sind nur 2 km vom Ferienhaus entfernt. Weitere Bademöglichkeiten: Badewelt Stumm (6,5 km); Badesee Schlitters (7 km); Erlebnisteich Aschau (10 km); Erlebnisfreibad Zell (13 km)

Der kostenlose Skibus hält etwa 600 m vom Ferienhaus Uderns Zillertal entfernt; die Entfernung zum Familien-Skigebiet Fügen-Spieljoch beträgt etwa 3,4 km, zum großen Skigebiet Hochzillertal (Kaltenbach-Hochfügen) sind es etwa 5 km. Der Einstieg in die Zillertalarena ist ca. 12 km, die Mayrhofener Bergbahnen (Horbergbahn) sind 18,5 km entfernt und zum Hintertuxer Gletscherskigebiet sind es ca. 40 km.

Älteres, schönes und gemütliches Ferienhaus in Uderns im Zillertal in guter Lage, bestens für einen schönen Urlaub in den Bergen mit Freunden und der Familie geeignet. Das Ferienhaus wird nicht an Jugendgruppen vermietet. Haustier nur nach Absprache und gg. Gebühr gestattet. Die gute Seele des Hauses nutzt früh morgens das Badezimmer im EG, meist wenn die Gäste noch schlafen.

Betten-Details

Für 10-20 Personen

UG:
Speise- und Aufenthaltsraum mit gut ausgestatteter Küche (u.a. mit 2x E-Herd, 2x Backofen, Holzherd, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Wasserkocher), Skiraum..
EG:
Sehr schöne Tiroler Bauernstube, das Herzstück des Hauses mit Kachelofen und SAT-TV; Bad mit Dusche und Badewanne; Wohnräume der älteren Dame.
1. OG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit fl. Wasser und Balkon; zwei 4-Bett-Zimmer (je Doppelbett und Komfort-Schlafsofa für 2 Personen) mit fl. Wasser und Balkon; Badezimmer mit Badewanne und zusätzlicher Dusche; sep. WC.
2. OG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit fl. Wasser und Balkon; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser; ein 4-Bett-Zimmer (2 Doppel-Schlafsofas); WC.

Freizeitaktivitäten

Das vielfach besungene und allseits bekannte Zillertal bietet Freizeitvergnügen in Hülle und Fülle. Umrahmt von einer großartigen Bergwelt ist das große, breite und sonnige Tal einer der großen Anziehungspunkte in Tirol.

- Bademöglichkeiten: Erlebnistherme Zillertal in Fügen (2 km); Badewelt Stumm (6,5 km); Badesee Schlitters (7 km); Erlebnisteich Aschau (10 km); Erlebnisfreibad Zell (13 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Alm-Golf (eine Mords-Gaudi für jedermann); Bootstouren auf der Zillertaler Wasserstraße; Aktivzentrum Zillertal in Fügen: Paragleiten, Golf, Klettern, Monsterrollertour, Bogensport, Tauchen, Canyoning; Kanu und Rafting am Ziller, am Inn oder in der Imster Schlucht; Mountainboarding; Grasskifahren; Mountainbike- und Radtouren (Verleihmöglichkeiten vorhanden); Kegeln; Sauna und Wellnessangebote; Reiten; Tennis; Wandern; Lamatrekking; Minigolf
- Fügen (3 km): Museum Feuer Werk Holz Erlebniswelt; Heimatmuseum; Schaubergwerk Öxltal; Schaukäserei
- Höhle im Ratzenberger Wald bei Aschau (10 km)
- Sommerrodelbahn Arena Coaster; Zillertaler Regionalmuseum, Goldschaubergwerk und Freizeitpark in Zell am Ziller (13 km)


Skigebiet Zillertal

Orte im Skigebiet Skigebiet Zillertal:
Tux, Hintertux, Lanersbach, Finkenberg, Mayrhofen, Hippach, Ramsau im Zillertal, Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten, Krimml, Wald im Pinzgau, Aschau, Stumm, Stummerberg, Kaltenbach, Fügen, Hochfügen, Ried , Hart, Uderns

Regional-Info Zillertal:
Mit seinen zehn verschiedenen Skigebieten ist das Zillertal eine der größten Skiregionen der Alpen; nur etwa 120 km von München entfernt. Durch Zusammenschlüsse und gemeinsame Skipässe ergeben sich unzählige abwechslungsreiche Skifahrvarianten. Die Skiregion beginnt am Taleingang bei Fügen und endet am Hintertuxer Gletscher im Süden bzw. bei Krimml, das bereits zum Salzburger Land gehört und über die Zillertal-Arena mit Zell verbunden ist. Doch auch die einzelnen Teilgebiete sind eigentlich an sich schon groß genug, um eine abwechslungsreiche Skiwoche zu erleben.

Skigebiets-Info Zillertal gesamt:
Pisten: 620 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade
Höhe: 550 - 3250 Meter
Lifte: über 177 Anlagen im ganzen Tal
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 200 km gespurte Loipen, Höhenloipen
Rodeln: zahlreiche Rodelstrecken, z.B. die 7 km beleuchtete Strecke Gerlosstein mit Lift

Skigebiets-Info Hochzillertal Kaltenbach/Hochfügen:
Pisten: 181 km Pisten
Höhe: 600 - 2500 Meter
Lifte: 38 Anlagen

Skigebiets-Info Zillertal-Arena (Zell, Gerlos, Königsleiten, Krimml):
Pisten: 166 km Pisten, darunter 13 km im kleineren Teilgebiet Gerlosstein
Höhe: 1309 - 2500 Meter
Lifte: 55 Anlagen

Skigebiets-Info Mayrhofen (Hippach, Mayrhofen, Finkenberg):
Pisten: 140 km Pisten im Gebiet Rastkogel/Eggalm/Penken
Höhe: 630 - 2500 Meter
Lifte: 41 Anlagen

Skigebiets-Info Hintertuxer Gletscher (Tux, Hintertux):
Pisten: 86 km Pisten
Höhe: 1500 - 3250 Meter
Lifte: 21 Anlagen


Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen

Skigebiet Hochzillertal - Kaltenbach - Hochfügen:
Im Winter 2004/2005 entstand durch den Zusammenschluss der Skigebiete Kaltenbach und Hochfügen am Marchkopf das Topgebiet SkiOptimal Hochzillertal, das sich mit inzwischen 181 zusammenhängenden Pistenkilometern und modernsten und sehr effektiven Bergbahnen in die Champions League der Tiroler Skigebiete hervorgearbeitet hat. Nach dem kleineren Familien - Skigebiet am Spieljoch ist es das erste große Skigebiet im Zillertal. Hier fährt man in den Spuren von Olympia- und Gesamtweltcupsieger Stephan Eberharter, dem berühmtesten Sohn des Hochzillertals.

Skigebiets-Info Hochzillertal Kaltenbach/Hochfügen:
Pisten: 181 km Pisten
Höhe: 600 - 2500 Meter
Lifte: 38 Anlagen

Ausflugsmöglichkeiten

- Fahrt mit den Dampfzügen der Zillertalbahn
- Freilichtmuseum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach (19 km)
- Baden, Segeln und Surfen am Achensee (ab 21 km)
- Erlebnissennerei Zillertal in Mayrhofen (21 km)
- Schwaz (22 km): Silberbergwerk, Planetarium
- Swarowski Kristallwelten in Wattens (33 km)
- Segel- und Surfschule sowie Bademöglichkeiten am Stausee Durlaßboden in Gerlos (40 km)
- Skifahren am Hintertuxer Gletscher (40 km) das ganze Jahr über
- Festung Kufstein (47 km)
- Olympiastadt Innsbruck (48 km) mit Dom zu St. Jakob, Glockengießerei Grassmayr, Schloss Ambras, Triumphpforte, Annasäule
- Krimmler Wasserfälle (50 km)

Preis

Auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.