Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Umhausen (1097)      23

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Die kleine Wintersportgemeinde Umhausen liegt auf rund 1100 m Höhe im vorderen Oetztal zwischen Oetz und Sölden. Tirols Landeshauptstadt Innsbruck ist etwa 60 km, die bayr. Grenze bei Garmisch etwa 65 km entfernt. Mautfreie Anreise über den Fernpass möglich.

Das Ferienhaus liegt am Ortseingang von Umhausen im Ötztal. Die Haltestelle des Skibusses, der die Gäste kostenlos zu den Skigebieten Sölden und Oetz bringt, liegt direkt beim Haus. Das Ferienhaus Umhausen ist ganzjährig gut mit dem Auto erreichbar, Parkplätze sind vorhanden.

Der Naturbadesee am anderen Ortsende mit Beachvolleyballplatz 2,8 km entfernt. Nur 100 Meter vom Haus befindet sich der örtliche Sportplatz, der nach Absprache genutzt werden kann.Weitere Bademöglichkeiten: Freibad Oetz (7,2 km); Piburger See (10 km); Freischwimmbad und Thermalbad Aqua Dome in Längenfeld (11 km); Waldbad Haiming (16 km).

Sehr gut ausgestattetes Ferienhaus im Ötztal mit angenehmer Raumaufteilung; besonders für Familien- und Erwachsenengruppen geeignet.

Betten-Details

EG:
Speise- und Aufenthaltsraum; gut ausgestattete Küche (u.a. Spülmaschine, E-Herd, Holzherd); Lagerraum. Wohnung der Hausbesitzer.

OG:
Vier 2-Bett-Zimmer mit eig. Bad/WC; ein 3-Bett-Zimmer mit eig. Bad/WC; ein sep. WC.

DG:
Zwei 2-Bett-Zimmer mit eig. Bad/WC; zwei 4-Bett-Zimmer mit eig. Bad/WC.

Kinderbett und 1 Zusatzbett auf Anfrage vorhanden. Alle Zimmer mit TV.

Freizeitaktivitäten

Der Tourismusverband im Ötztal wirbt mit der Sage, dass sich die Ötztaler zweimal angestellt haben, als der Schöpfer zur Verteilung der Naturschönheiten schritt. Anders ist es wohl auch nicht zu erklären, dass sich viele der Superlative des Urlaubslandes Tirol gerade in diesem Tal konzentrieren, das sich vom oberen Inntal knapp 60 km in Richtung Süden erstreckt. So findet man im Tal des legendären Ötzis den höchsten Berg Tirols (Wildspitze), das größte Gletscherskigebiet der Ostalpen, den höchsten Wasserfall Tirols (Stuibenfall), 250 Dreitausender, einen der wärmsten Badeseen Österreichs (Piburger See) und ein umfangreiches Freizeit-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm.


Skigebiet Sölden

Orte im Skigebiet Sölden:
Sölden, Umhausen, Niederthai, Längenfeld, Oetz, Vent

Orts-Info Sölden:
Der Weltcuport Sölden ist eines der bekanntesten und beliebtesten Wintersportzentren in den Alpen. Von November bis Mai schneesicher (Sölden ist das einzige Skigebiet Österreichs mit drei erschlossenen Dreitausender-Gipfeln!), präsentiert sich das Skigebiet mit unzähligen weiteren Freizeitmöglichkeiten seinem begeisterten Publikum. Anfänger und Familien trifft man vor allem am Giggijoch, sportlich anspruchsvoller sind die teilweise richtig schweren Abfahrten am Gaislachkogl. Der BASE-Winterpark am Giggijoch, eine Rennstrecke und einige Buckelpisten sind weitere beliebte Highlights im Skigebiet. Von der schwarzen Schneide am Rettenbachferner führt die längste Abfahrt mit rund 15 km Länge und einem Höhenunterschied von 1900 m bis ins Tal. Die Skiroute durch das Rettenbachtal (6 km) gilt bei Ski-Enthusiasten als der Geheimtipp. Weltklasse ist natürlich auch die berühmt-berüchtigte Après-Ski-Szene in Sölden. Bereits am Berg stimmt sich das Partyvolk in nicht weniger als 20 Hütten und Restaurants auf den Trubel am Abend ein. Wer es etwas ruhiger haben möchte, dem ist ein Ausflug in die Therme Längenfeld (Aqua Dome) zu empfehlen.

Skigebiets-Info Sölden:
Pisten: rund 150 km Abfahrten rund um die BIG 3 (allesamt verbunden durch die BIG 3-Rallye): Gaislachkogl (3058 m), Tiefenbachkogl (3250 m) und Schwarze Schneide (3340 m)
Höhe: 1377 - 3249 m
Lifte: 34 Anlagen
Skibus: Skibusdienst im ganzen Ötztal
Rodeln: schöne, täglich beleuchtete Rodelstrecke von der Gaislachalm nach Sölden (mit Taxiservice)


Skigebiet Oetz-Hochoetz

Orte im Skigebiet Oetz-Hochoetz:
Oetz, Sautens, Ochsengarten, Umhausen

Regional-Info Ötztal:
Das Ötztal ist das größte Seitental des Inntales und beherbergt eine phantastische Freizeitregion mit mehreren Skigebieten, 86 Gletschern, umgeben von 90 Dreitausendern.

Skigebiets-Info Oetz/Hochoetz:
Über dem Taleingang des Ötztales bereits erwartet den Urlaubsgast am Fuße des Acherkogels ein attraktives Skigebiet, das von Oetz und dem auf 1500 m gelegenen Ochsengarten aus erschlossen wird. Von Ochsengarten aus ist es auch nicht mehr weit nach Kühtai, dem höchstgelegenen Skiort Österreichs. Zwischen den beiden Talstationen pendelt ein kostenloser Skibus, der Skipass gilt in beiden Gebieten.

Das Skigebiet Hochoetz zählt zwar nicht zu den größten, aber mit Sicherheit zu den vielfältigsten Skigebieten in Tirol. Es erstreckt sich westwärts bis in Ötztal hinunter und Richtung Norden bis ins in die Ausläufer der Stubaier Alpen im romantischen Nedertal. Die modernen Liftanlagen erschließen 34 km Abfahrten auf prächtigen Hängen aller Schwierigkeitsstufen: sonnige Südhänge mit gemütlichen Familienabfahrten wechseln sich mit flotten Abfahrten für schneidiges Kurvenkratzen ab. Weite, breite Pisten führen in abgelegene Hochtäler, in denen zünftige Hütten zum Einkehrschwung locken. Für die Sportler ist die tiefschwarze Piste vom Mohrenkopf ins Balbachtal gedacht - hier brennt schon mal der eine oder andere Oberschenkel. Außerdem schönes Kinderparadies direkt bei der Bergstation und Funpark.

Skigebiets-Info Hochoetz:
Pisten: 34 km Pisten, überwiegend leicht bis mittelschwer, schöne Familienabfahrt
Lifte: 11 Anlagen
Höhe: 820 - 2220 Meter
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 150 km Loipen im Tal, etwa 10 km bei Oetz

Skigebiets-Info Kühtai:
Pisten: 40 km aller Schwierigkeitsgrade rund um Österreichs höchstgelegenen Skiort
Lifte: 11 Anlagen
Höhe: 2010 - 2520 Meter, mit Schneegarantie
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal

Skigebiets-Info Sölden - Ötztal-Arena:
Pisten: rund 115 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade, permanente Rennstrecke, große Snowboard-Szene
Lifte: 36 Liftanlagen
Höhe: 1377 - 3250 Meter, absolut schneesicher durch große Gletscher, Ganzjahres-Skigebiet!
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal


Freizeitmöglichkeiten im Sommer:
- Bademöglichkeiten: Naturbadesee mit Beachvolleyballplatz am anderen Ortsende (2,8 km); Freibad Oetz (7,2 km); Piburger See (10 km); Freischwimmbad und Thermalbad Aqua Dome in Längenfeld (11 km); Waldbad Haiming (16 km)- Freizeitprogramm: 1300 km markierte Wanderwege für Spaziergänger, Tourengeher und Kletterprofis; Canyoning; Freeclimbing; Rafting; Gletscherwanderungen; Mountainbiking; Gleitschirmfliegen (auch Tandem-Flüge); Minigolf, Lehrpfade; Bootstouren auf dem Piburger See; Motorsport Arena Ötztal; Kegeln; Reiten; Tennis, Wellness
- in Umhausen: Bauernhofbesichtigung, Mineralienmusem, Ötzidorf
- Stuibenwasserfall bei Niederthai (3 km)
- Turmmuseum in Oetz (7 km)
- 2010 neu eröffnete, große Outdoor-Funanlage Area 47 (13 km)


Ausflugsmöglichkeiten

- Imst (24 km) mit schöner Pfarrkirche und Heimatmuseum
- Naturschauspiel Zammerloch in Zams (38 km) mit rauschendem Wasserfall und Wasser-Erlebnis-Steig
- Schlossmuseum und Stadt Landeck (41 km)
- Innsbruck (67 km): Altstadt mit Goldenem Dachl, Dom St. Jakob, Kaiserliche Hofburg, Riesenrundgemälde, Alpenzoo, Schloss Ambras
- Swarowski Kristallwelten in Wattens (76 km)
- Zollfreies Einkaufen in Samnaun/ Schweiz (82 km)
- Füssen/ Deutschland (88 km) mit Altstadt, Kristalltherme Schwangau und Bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau

Bemerkungen

Inklusive: Strom, Kurtaxe, Bettwäsche, Endreinigung

Bettwäsche/Schlafsäcke Bettwäsche wird gestellt (Erstausstattung)

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.