Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Deutschland

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Brahmsee (1101)      255

Ausstattung

Behindertengerecht Badestelle Zeltplatz Grillplatz 

Verpflegung

Vollpension 

Informationen

Das evangelische Jugendfreizeitheim liegt in sehr schöner Lage direkt am südwestlichen Ufer des Brahmsees.
Er befindet sich ca. 20 km südwestlich der Landeshauptstadt Kiel im Naturpark Westensee, direkt am geographischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins.

Der Brahmsee entstand als eiszeitlicher Rinnensee, der heute zum charaktertypischen Flachland- oder auch Tieflandsee in der Moränenlandschaft des Ostholsteinischen Hügellandes gehört.

Das Freizeitheim selber bietet mit seinen Unterkünften auch ein 11 ha großes Wald- und Wiesengelände, mit zwei eigenen Badestellen und Liegewiesen sowie vielen weiteren Freizeit- und Sportmöglichkeiten, direkt am Brahmsee.

Unsere Unterkünfte bieten Ihnen Raum und Möglichkeiten für Rüstzeiten, Klassenfahrten, Konfirmandentage, Ferien- oder Chorfreizeiten, Sportcamps, Seminare und vieles mehr.

Gruppen verschiedener Größen finden dafür ausreichend Platz in unseren drei Gästehäusern, drei Blockhüttengruppen und auf unseren fünf Zeltplätzen. Insgesamt können wir etwa 260 Personen in Betten unterbringen und bieten ferner Platz für Gruppen eigene Zelte auf fünf Zeltplätzen.

Betten-Details

Gruppenhaus 1
10 Zimmer, 28 Betten, 1 Aufenthaltsraum, 1 Teeküche, extra Sanitärbereich für Leitung, sep. Sanitärbereich für Menschen mit Handicap, Sanitärbereiche für Mädchen und für Jungen, rollstuhlgerechter Zugang in alle Zimmer im Erdgeschoss, Telefon

Gruppenhaus 2
10 Zimmer, 35 Betten und zwei extra Krankenzimmer, klassische Hausteilung in Mädchenseite + Jungenseite, 1 Tagesraum mit offenem Kamin, 1 Teeküche, Leiterzimmer sind mit eigenen Sanitärbereichen ausgestattet,
Gruppen-Sanitärbereiche, Duschen und Waschräume für Mädchen und für Jungen

Gruppenhaus 3
Erdgeschoss:
10 Zimmer, 34 Betten, alle Zimmer mit Waschbecken, 1 Tagesraum, 1 Teeküche, Telefon, Teeküche mit Spülmaschine in beiden Etagen, extra Sanitärbereich für Leitung, sep. Sanitärbereich für Menschen mit Handicap, Sanitärbereiche für Mädchen und für Jungen, rollstuhlgerechter Zugang in alle Zimmer

Sockelgeschoss:
7 Zimmer, 23 Betten, alle Zimmer mit Waschbecken, 1 Tagesraum, 1 Teeküche, Telefon, Teeküche mit Spülmaschine in beiden Etagen, extra Sanitärbereich für Leitung, sep. Sanitärbereich für Menschen mit Handicap, Sanitärbereiche für Mädchen und für Jungen, rollstuhlgerechter Zugang in alle Zimmer

Blockhütten Gruppe I
6 Hütten á 4 Etagenbetten (48 Betten), 1 Hütte für Leitungspersonen mit 2 x 1 Bett,
im separat stehenden Sommerhaus: 1 Tagesraum, 1 Teeküche, Sanitärbereiche, Duschen und Waschräume separat für Mädchen und für Jungen, extra Sanitärbereich mit Dusche, WC und Waschbecken für die Leitung.

Blockhütten Gruppe II
7 Hütten á 4 Etagenbetten (56 Betten), 1 Tagesraum, 1 Teeküche, 1 Leiterzimmer Sanitärbereiche, Duschen und Waschräume separat für Mädchen und für Jungen, extra Sanitärbereich mit Dusche, WC und Waschbecken für die Leitung
Bei Schulklassen nur 48 Betten in 6 Hütten für Schüler/innen, da eine Hütte für die zweite Lehrkraft ist.

Ferienhütten
2 Hütten (4 Wohneinheiten) mit jeweils 4 Etagenbetten je Wohneinheit (32 Betten)und je 1 rollstuhlgerechte Dusche mit WC, je 2 Betten sind Behinderten gerecht

2 Hütten à 4 Etagenbetten (16 Betten)

1 Doppelhütte (für Gruppenleitung) mit 2 Einzelbetten (2 Betten) sowie jeweils einem eigenen Nassraum mit Dusche, WC und Waschbecken

separates Sanitärhaus mit WC’s, Duschen und Waschräumen für Gruppe/Klasse, sowie zusätzlich rollstuhlgerechte Betreuerdusche/n mit WC im Sanitärhaus, Tagesraum, Teeküche mit Geschirrspülmschine als auch Tagestoiletten
Bei Belegung der Blockhütten Gruppe II werden die Sanitärhäuser von diesen Gästen mit benutzt.

Zusätzlich gibt es noch einen Campingplatz für ca. 200 Personen.

Freizeitaktivitäten

• eigene Badestellen mit Liegewiesen und Strandsand
• Kinderspielplätze
• Großer Bolzplatz mit Handball- und Fußballtoren
• Beachvolleyballfeld
• Basketballkorb
• Tischtennisplatten im Außenbereich, teilweise überdacht
• Kickertisch
• Feuerstellen und Feuerkörbe für gesellige Abende
• Grillgeräte für Gruppen (mit Verpflegung durch uns)
• Technische Geräte zum Ausleihen(z. B. Beamer, TV, Video, DVD, Disco-Musikanlage)
• Tagungsmedien (z. B. Flipchart, Moderationsmaterialien, Overheadprojektor)
• Mobile Schultafel und Tafelkreide
• Spiel- und Sportmaterialien zum Ausleihen für Spiel und Sport an Land und im Wasser (u. a. Kanus, Klettergeschirr, Slackline, Pfeil und Bogen, Kubb, Wasserbasketballkorb mit Wasserball P u. v. m.)
• Waldheim-Gelände-Spiel: Foto-Rallye(eigene Digitalkameras od. Fotohandys der Gruppe(n) / (Schule(n) erforderlich)
• Wald-AHA-Lehrpfad
• Insektenhotel
• Fühlkastenhaus
• Erlebnispädagogisch begleitete Klassengemeinschaftswochen (durch Partner)
• ausgearbeitete Fahrrad-Touren (auch GPS)
• beschriebene Kurzstrecken-Wanderungen
• Ideenbörse für Kurzandachten od. Kindergottesdienste
• Ideenbörse für Kooperative Teamspiele
• Ideenbörse für wald- und geschichtspädagogische Projekte
• WLAN-Verbindung für selbst mitgebrachte Laptops (ausgewählte Standorte)

Ausflugsmöglichkeiten

In unserer Nachbarschaft:
• Umfangreiche, buchbare Programme des Tourismusvereins Naturpark Westensee
• Fahrradverleih in der Umgebung
• Sporthalle in Langwedel (nach Absprache)
• Museum Schulkate in Langwedel (nach Vereinbarung)Schule und Landwirtschaft Anfang des 20. Jhdt.)
• Haustierpark Warder (Europas größter Tierpark für vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen
• Nortorf:Skulpturenpark, Museum (Geschichte der Tonträger), Einkaufsmöglichkeiten

In Schleswig-Holstein:

Binnenland:
• Freilichtmuseum Molfsee (bei Kiel)
• Nord-Ostsee-Kanal mit Schwebefähre, Eisenbahnhochbrücke und Schiffsbegrüßungsanlage in Rendsburg
• Hochseilgarten Altenhof (bei Eckernförde)
• Wasserskiseilbahn Jagel
• Schleswig: Wikingermuseumsdorf Haithabu, Gottorfer Globus
• Freizeitpark Tolk-Schau (Ideal für die Kleineren)
• Phänomenta Flensburg
• Lübeck: Marzipanland und Hanse-/Hafenstadt
• Ratzeburg: Drei-Muskel-Tour (mit Draisine, Fahrrad, Kanu)
• Karl-May-Festspiele und Kalkhöhlen in Bad Segeberg
• Noctails „Welt der Fledermäuse“ in Bad Segeberg
• Erlebniswald Trappenkamp
• Steinzeitpark Albersdorf (zwischen Itzehoe und Heide)
• Wilstermarscher Mühlentour (mit Bus, Boot und Kutsche)
• Frei- und Hallenbäder in Bokel, Timmaspe, Raisdorf, Neumünster, Kiel, Rendsburg
• Lehrpfad barkauerland.de (Bodenerlebnispfad, Entstehung S-H, Naturkunde ...)

Ostsee:
• Kiel (Hafenrundfahrt, Mediendom, Fördeschifffahrt, Marine-Ehrenmal und U-Boot-Museum Laboe, Schleuse Holtenau, Ostseestrand in Schilksee (Olympiahafen von 1972), Strand Falkenstein (hautnah an der Schifffahrt)
• Freizeitpark Hansapark Sierksdorf, bei Neustadt / Holstein
• Schloss Glücksburg, mit Ritteressen

Bemerkungen

Bitte nutzen Sie eigene Handtücher und Seifen.

Bei Nutzung der Block- und Ferienhütten:
Im Sommer werden die Sanitärbereiche, Duschen und Waschräume von den Gästen der Zeltplätze mit benutzt. Zusätzlich stellen wir weitere Duschmöglichkeiten für die Zeltgruppen in einem unserer Backsteinhäuser zur Verfügung.

Nutzung von Waschmaschine und Trockner für Gruppen

Preis

Auf Anfrage

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.