Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Italien

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Passignano (1102)      36

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Casa Passignano ist ein ca. 300 Jahre altes, im ursprünglichen Stil renoviertes Landhaus im toskanischen Stil, das an einem landschaftlich besonders reizvollen Punkt an der Nordspitze des Trasimenischen Sees liegt. Das Gruppenhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zum kleinen, mittelalterlichen Badeort Passignano sul Trasimeno und liegt in idyllischer Lage, umgeben von Olivenhainen, Apfelplantagen und Weinbergen. Die Grenze zur Toskana ist nur ca. 10 Kilometer entfernt. Das Haus bietet einen herrlichen Panoramablick über den Trasimenischen See, der mit einem breiten Freizeitangebot lockt. So gibt es etliche Badestrände, aber auch Aktivitäten wie Segeln, Surfen, Kiten, Mountainbiken und Angeln sind möglich. Der See ist in nur 6 - 8 Minuten mit dem PKW zu erreichen. Casa Passignano ist ideal für Gruppenfreizeiten eingerichtet, kann aber auch als Seminarhaus genutzt werden.

Vom Bahnhof in Passignano aus erreicht man in Kürze sämtliche interessanten Ausflugsziele wie z.B. Assisi, Perugia, Florenz, Siena oder Rom. Auf der Schnellstrasse von Perugia nach Siena gelangt man in nur 30 Kilometern zur Anschlussstelle Valdichiana der Nord-Süd-Autobahn A 1, die von Florenz nach Rom führt. Das Haus selbst liegt etwa 2 km vom Ortszentrum entfernt, das auch fußläufig gut erreichbar ist. Casa Ruggieri bietet Ihnen ländliche Ruhe und Abgeschiedenheit. Der nächste Supermarkt befindet sich in ca. 1,5 km Entfernung.

Umbrien, das „grüne Herz“ Italiens ist aufgrund seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt ein sehr geeigneter Ort, um das zu erfahren, was Italien und das italienische Leben im Kern ausmachen. Casa Passignano bietet sich als Quartier daher ganz besonders an, nicht zuletzt auch aufgrund der geografischen Nähe zur ebenso interessanten Toskana und Städten wie Siena, Florenz, Arezzo oder auch Montepulciano. Das Meer ist in ca. 1,5 - 2 Stunden zu erreichen. An der toskanischen Westküste bieten sich insbesondere die Strände Marina di Alberese oder der bei Orbetello gelegene Feniglia Strand an, hier findet man eine herrliche Lagune mit einem kilometerlangen feinsandigen Strand vor.

Der Höhepunkt vieler Gruppenreisen ist in den letzten Jahren ein Tagesausflug nach Rom, oder auch in das nur 50 km entfernt gelegene Assisi, der Wirkungsstätte und Heimat des heiligen Franz von Assisi. Auch die nur 28 Kilometer entfernte alte Kaufmannsstadt Perugia ist ein sehr lohnendes Ziel für einen Tagesausflug und verzaubert mit seinem großzügigen Corso oben in der Altstadt und zahlreichen umliegenden idyllischen Gässchen.

Betten-Details

Das Haus ist sowohl für Gruppenfreizeiten, als auch für Seminare, Workshops und Kurse hervorragend geeignet.

Im Erdgeschoß gibt es einen etwa 55 Quadratmeter großen Esssaal, der sich durch einen wunderschönen gemauerten Bogen in zwei Hälften aufteilt. Rustikale Holztische und Bänke bieten mehr als 30 Personen Platz für das gemütliche gemeinsame Mahl.

Eine modern ausgestattete Großküche mit Kippbratpfanne, Backofen, Geschirrspüler und Tiefkühltruhe bietet alles, was man als Selbstversorger in Casa Ruggieri benötigt. An die Küche grenzt eine Speisekammer.
Desweiteren gibt es im Erdgeschoß ein Büro, welches von der Gruppenleitung auch als Besprechungs- oder Seminarraum genutzt werden kann. Ein großer 25 qm großer Gruppenraum, die Bibliothek, kann für weitere Gruppenaktivitäten genutzt werden.

Die im Südtrakt des EG sehr ruhig gelegenen zwei Vierbett- und zwei Einzelzimmer verfügen jeweils über in Waschbecken und sind besonders für Betreuer oder Gruppenleiter geeignet. Im EG gibt es zwei Toiletten und zwei Duschen.

Im ersten Stock gelangt man über das gemütliche Kaminzimmer zu den einzelnen Gruppenschlafräumen und 2 weiteren Einzelzimmern. Zwei 8-Bettzimmer und ein 6-Bettzimmer befinden sich zur Rechten und zur Linken des Kaminzimmers. Alle Schlafzimmer sind mit Einzel- oder Stockbetten aus naturbelassenem, geöltem Massivholz ausgestattet.

Der dritte Schlafraum mit 2 Betten liegt im hinteren Tel des OG. Decken und Kopfkissen sind für alle Betten vorhanden. Bettwäsche bitte selber mitbringen. Das OG verfügt über drei Bäder und drei Toiletten. Insgesamt gibt es drei Duschen und eine Badewanne.

Die ca. 160 qm große Terrasse hinter dem Haus ist mit Tischen, Bänken und Sonnenschirmen bestückt und kann für alle möglichen Freizeitaktivitäten genutzt werden. Etwas unterhalb des Hauses gibt es einen Grillplatz. Ein fahrbarer Grill kann dazu zur Verfügung gestellt werden. Vor und unterhalb des Hauses laden weitläufige Wiesen, die an den idyllischen Olivenhain angrenzen, zum Verweilen oder Sonnenbaden ein.

Auch der Balkon im Eingangsbereich zum Obergeschoß kann genutzt werden. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Tasimenischen See und ins umliegende Land mit seinen Weinbergen, Apfelgärten und Olivenhainen.

Ein Volleyballnetz und eine Tischtennisplatte stehen ebenso zur Verfügung. Das WLAN DSL des Hauses kann gratis genutzt werden.

Freizeitaktivitäten

In der unmittelbaren Umgebung des Hauses gibt es etliche Wandermöglichkeiten. Wenn man der langen Zypressenallee, die übrigens als die längste Zypressenallee Europas gilt, bergan folgt, gelangt man zum ehemaligen Schloß Pischiello der Marquesa di Sorbello. Von dort aus hat man einen wunderbaren Blick über den ganzen See. Steigt man weiter in die Berge hinauf, erreicht man einen Höhenzug, von wo aus der Blick weit nach Umbrien bis zu den Monti Sibillini reicht. In und um Passignano gibt es viele weitere Rundwanderwege und Mountainbiketrails.

In ca. 2 km Entfernung hat vor Kurzem der berühmte Regisseur George Lucas den Convent “I Cappuccini” erworben. Das Umland in Toskana und Umbrien ist auch bei der internationalen Prominenz sehr beliebt.  So lebt der Schauspieler Colin Firth in Citta’ della Pieve und Ralph Fiennes hat sich in Umbertide niedergelassen.

Fahrräder bzw. Mountainbikes können im Ort geliehen werden. An den Stränden kann man auch Tret- und Segelboote leihen. Auch die Teilnahme an Segelkursen ist in Passignano möglich. Diverse Reitställe bieten Ausritte und Reitkurse an.
Auch wer gerne angelt, kommt nicht umsonst an den besonders fischreichen Trasimenischen See.

Passignano und die umliegenden Orte locken mit interessanten Wochenmärkten und einladenden Dorffesten gerade zur Sommerzeit. Hier kann man auch die kulinarischen Spezialitäten Umbriens und der Toskana ausprobieren.

Ein Magnet für Menschen aus aller Welt ist das Umbria Jazz Festival, das jedes Jahr Mitte Juli stattfindet. Jazz Größen wie Miles Davis
haben hier bereits Konzerte gegeben. Auch in der mittelalterlichen Burg in Castiglione del Lago und auf der Isola Polvese finden gelegentlich Konzerte statt.

Ausflugsmöglichkeiten

Ein Geheimtipp sind die Isola Maggiore und die Isola Polvese, die sich als wunderbare Ausflugsziele eignen. Von Passignano und San Feliciano kann man die Inseln ganzjährig mehrmals täglich mit dem Dampfer erreichen.

Ganz in der Nähe von Passignano gibt es etliche Orte und Sehenswürdigkeiten mit bedeutendem historischem Hintergrund zu besichtigen. So z.B. das nur 5 Kilometer entfernte Tuoro, wo Hannibal einst im Jahre 217 v.Chr. die Römer vernichtend schlug.

Preis

Auf Anfrage

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.