Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Silvretta Montafon (1133)      19

Informationen

St. Gallenkirch liegt im Süden Vorarlbergs in der beliebten Ferienregion Montafon auf 878 m Höhe, 75 km südöstlich von Bregenz.

Die Berghütte Silvretta Montafon liegt auf knapp 1300 m Höhe zwischen St. Gallenkirch und Gargellen. Im Sommer ist die Hütte mit PKW direkt erreichbar. Am Haus schöne, möblierte Panoramaterrasse mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Grill, Tischen und Stühlen. Das Allwetterbad Aquarena in St. Gallenkirch ist ca. 5 km entfernt. Herrliche Wander- und MTB-Touren starten direkt vor der Haustüre. Weitere Bademöglichkeiten: Freizeitpark Mountain Beach mit Naturfreibad in Gaschurn (11 km); Alpenfreibad im Aktivpark Montafon (12 km); Freibad Partenen (15 km); Rätikonbad Vandans (17 km)

Im Winter ist die Skihütte nicht direkt mit PKW erreichbar, die letzten 500 m vom Parkplatz (hier hält auch der Skibus) zur Hütte müssen zu Fuß zurückgelegt werden. In der Hütte stehen Schlitten bereit, die den Gepäcktransport vereinfachen. Der Skibus fährt sowohl zum Skigebiet Gargellen (3,4 km) als auch zur Talstation Silvretta Montafon (4,4 km). In der Talsstation Gargellen kann man gg. Gebühr ein Ski- und Skischuhdepot nutzen, so dass Hin- und Rückweg zur Hütte sehr bequem zu bewältigen sind. Vom Skigebiet Silvretta Montafon führt eine Tourenabfahrt zur Hütte zurück (keine offizielle Skipiste, für geübte Skifahrer). Rund um die Skihütte schöner Rodelhang und ausreichend Platz zum Spielen etc, abseits von Trubel und Verkehr.

Hüttenfeeling pur: unsere Berghütte in herrlicher Lage mitten im Montafon - dennoch in schöner Abgeschiedenheit abseits von Trubel und Verkehr. Keine Etagenbetten, moderner Wohnkomfort (z.B. Zentralheizung) in schöner alter Hülle inklusive knarrenden Holzdielen, Kaminfeuer und herrlichen Aussichten!

Betten-Details

Für 14-19 Personen

EG:
Sehr gemütliche Hüttenstube als Speise- und Aufenthaltsraum mit Sofaecke, Schwedenofen, Musikanlage, TV/DVD; sehr gut ausgestattete Küche (u.a. 6 Pl.-Ceranherd, Backofen, Spülmaschine, Kaffeeautomat, Toaster) mit Eckbank; ein 4-Bett-Zimmer (Doppel- und Einzelbetten) mit Durchgang zu weiterem 4-Bett-Zimmer (Doppel- und Einzelbetten) mit zusätzlichem Kinderbett; 2 WC; Pissoir; Vorratsraum; schöne Panoramaterrasse mit Sitzmöglichkeiten, Grill.

OG:
Zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit Zugang zu weiterem 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); ein 3-Bett-Zimmer (Doppel- und Einzelbett); zwei Badezimmer mit Doppelwaschtisch und Dusche; sep. WC.

Außerdem zur Verfügung: 2 Kinderhochstühle; Spielesammlung.

Freizeitaktivitäten

Das Montafon liegt im Süden Vorarlbergs, ist von den Bergketten des Rätikon, der Silvretta und des Verwall umgeben und grenzt an die Schweiz und Tirol. Klimatisch genießt das Tal eine Sonderstellung in den Alpen mit sommerlichen, besonders milden Temperaturen. Die wunderschöne Bergwelt des Montafon lässt sich am besten mit den Wanderschuhen erkunden. Bergbahnen erleichtern dabei den anstrengenden Aufstieg.

Montafon-Silvretta-Card
Besonders reizvoll für Aktivurlauber ist das Angebot der Montafon-Silvretta-Card, der ersten grenzüberschreitenden Regional-Card in den Alpen. Sie ermöglicht die uneingeschränkte Benützung zahlreicher Leistungen (Bergbahnen, öffentliche Verkehrsmittel, Freibäder und Museen) im Montafon, im Brandnertal, im Klostertal und im Walgau. Zusätzlich haben die Karteninhaber freie Fahrt auf der Silvretta-Hochalpenstraße bei Fahrten im privaten Pkw, Motorrad oder Bus. Außerdem gibt es 25% Ermäßigung auf den Fahrpreis von Ausflugsfahrten der Vorarlberg Lines-Bodenseeschifffahrt.
Die Montafon-Silvretta-Card ist gültig von Mai-Oktober und kann käuflich bei den regionalen Bergbahnkassen mit unterschiedlicher Gültigkeitsdauer erworben werden.

- Bademöglichkeiten: Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch (5 km); Freizeitpark Mountain Beach mit Naturfreibad in Gaschurn (11 km); Alpenfreibad im Aktivpark Montafon (12 km); Freibad Partenen (15 km); Rätikonbad Vandans (17 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Aktivpark Montafon mit Beachvolleyball, Fußball und Tennis, Erlebniswald mit Indianerhof und Skaterplatz; Badminton; Bergtouren; Canyoning; Flying Fox; Gleitschirmfliegen; Golf; Kegeln; Klettern; Lamatrekking; Minigolf; Rad- und Mountainbiketouren (Verleihmöglichkeiten vorhanden); Reiten; Sauna; Sommerrodelbahn Alpine Coaster Golm in Schruns; Tennis; Wandern (z.B. Lindauer Hütte; Rhätikon-Rundweg; Sulzfluh (2818 m) mit den sehenswerten Sulzfluhhöhlen; Tschaggunser Mittagspitze (2168 m) und Kreuzjoch (2261 m)); Waldseilpark Schruns; Wellness
- Bauernhofbesichtigungen, Alpkäsereien und Schaubetriebe (Glasmalerei, Holzschnitzerei, Kunstschmiede, Wachszieherei) im ganzen Montafon
- Pfarrkirche und Streichelzoo in Bartholomäberg (17 km)
- Gaschurn (12 km): Bauernhofbesichtigung; Montafoner Tourismusmuseum
- Schruns (12 km): Montafoner Heimatmuseum; Käserei und Sennschule
- Silbertal (18 km) mit Enzianbrennerei und Montafoner Bergbaumuseum
- Besichtigungen und Verkostungen in den Brennereien Kostenzer und Schapler in Vandans (17 km)



Skigebiet Montafon

Orte im Skigebiet Skigebiet Montafon:
Schruns, Tschagguns, Vandans, St.Anton im Montafon, Bartholomäberg, Silbertal, St.Gallenkirch, Gaschurn, Partenen, Gortipohl, Gargellen

Regional-Info Montafon:
Auf humorvolle Weise wirbt der Tourismusverband im Montafon im Jahre 2011 mit Kampagnenmotiven wie 'das Montafon - der natürliche Feind des Stöckelschuhs' oder 'Unsere Gäste haben kein Schoßhündchen, sondern einen Muskelkater!' und deutet damit nicht nur die hervorragenden Freizeitmöglichkeiten des schnell erreichbaren Tals in Vorarlberg an, sondern umschreibt nebenbei auch das Anforderungsprofil und Ausrichtung der meisten Gäste: aktive, sportliche Naturliebhaber, die Spaß am Schnee und in den Bergen haben.

Zur Wintersaison 2011-2012 verbinden die neuen Grasjoch- und Hochalpilabahnen die bisherigen Skigebiete Hochjoch und Silvretta Nova an der Valisera-Talstation. Somit entsteht das neue Skigebiet Silvretta Montafon, das größte Skigebiet Vorarlbergs und mit seinen mehr als 150 zusammenhängenden Pistenkilometern neues Mitglied in der TOP 10 der zehn größten Skigebieten Österreichs! Die Fahrt mit den beiden neuen Bahnen dauert ca. 16 Minuten, bei einem Bodenabstand bis zu 100 m wird die Fahrt zu einem besonderen Panoramaerlebnis.

Doch auch die beiden anderen Skigebiete des Montafons stehen in Sachen Bergerlebnis dem großen neuen Aushängeschild in nichts nach: sei es der Golm am Taleingang oder das schöne und schneesichere Skigebiet Gargellen am Schafberg. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Beschreibungen der einzelnen Teilgebiete.

Auch abseits des Alpinskibetriebes verfügt das Montafon über hervorragende Freizeitmöglichkeiten: knapp 100 km Langlaufloipen (darunter die schöne Höhenloipe am Kristberg und v.a. die herrliche Loipe am 2000 m hoch gelegenen Silvrettasee auf der Bielerhöhe) sind im Montafon gespurt; es gibt 290 km Winterwanderwege; 6 Rodelstrecken (teilweise beleuchtet und mit Lift) und der rasante Alpine Coaster sorgen für rechlich Spaß; um die kleinen Gäste kümmern sich 8 Skikindergärten und zahlreiche Pistenbars, Hütten und Kneipen sorgen für eine angenehmes Apres-Ski-Angebot. Dazu 2 Funparks, Eislaufbahn, Hotelhallenbäder und das Erlebnisbad VAL BLU im nahen Bludenz.

Skigebiets-Info Montafon:
Pisten: insgesamt rund 240 km Abfahrten in den drei Teilgebieten Silvretta Montafon, Golm und Gargellen und den kleinen Gebieten Kristberg und Bielerhöhe
Höhe: 650 - 2400 Meter
Lifte: rund 60 Anlagen
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal

Skigebiets-Info Silvretta Montafon:
Pisten: 152 km Abfahrten
Höhe: 700 - 2400 Meter
Lifte: 39 Anlagen

Skigebiets-Info Golm:
Pisten: 32 km Abfahrten
Höhe: 650 - 2120 Meter
Lifte: 9 Anlagen

Skigebiets-Info Gargellen:
Pisten: 45 km Abfahrten
Höhe: 1423 - 2300 Meter
Lifte: 8 Anlagen

Ausflugsmöglichkeiten

- Silvretta-Rundfahrten
- Erlebnisbad Val Blu in Bludenz (29 km)
- Alpenwildpark Feldkirch (46 km)
- Fürstentum Liechtenstein (60 km)
- Dornbirn (69 km) mit Rappenlochschlucht und Naturschau
- Bregenz (77 km) mit Vorarlberger Landesmuseum, See-Festspielen, Aussichtsberg Pfänder und Schifffahrt auf dem Bodensee

Bemerkungen

Inklusive: Strom, Heizung, Endreinigung, Kurtaxe

Exklusive: Bettwäsche, Kaution

Bettwäsche ist mitzubringen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.