Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Tiroler Ötztal (1135)      42

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Die Gemeinde Oetz liegt auf 780 m Höhe, am Eingang des Ötztales, etwa 50 km westlich von Innsbruck. Mautfreie Anreise über den Fernpass möglich.

Die Bergbahnen Oetz / Hochoetz kooperieren mit dem Skigebiet Kühtai, der Skipass gilt in beiden Skigebieten; ein Skibus pendelt zwischen den Talstationen in Kühtai und Ochsengarten. Mautfreie Anreise über den Fernpass möglich.

Erlebens Sie Action und Adrenalin in noch nie dagewesener Art und Weise: Der Freizeitpark Area 47 im Ortsteil Ötztal Bahnhof ist eine spektakuläre Location und bietet Abenteuer pur mit Rafting, Canyoning, Hochseilgarten und einer Motocross Area.

Das Ferienhaus (600 qm) liegt über dem Taleingang des Ötztales in einem kleinen Dorf zwischen Inntal und Oetz und ist ganzjährig mit PKW und Reisebus erreichbar.

Der kostenlose Skibus hält in der Nähe des Ferienhauses Ötztal (Verbindungen nach Oetz, Kühtai und Sölden; Haltestelle morgens ca. 400 m, nachmittags auf Anfrage näherer Halt). Das Skigebiet Hochoetz ist 6 km, Kühtai 22 km und Sölden 36 km entfernt.

Im Außenbereich steht den Gästen eine große Holzterrasse mit Picknicktischen und Grill zur Verfügung. Die Area 47 für den ultimativen Freizeitspaß mit Badesee ist nur 1,1 km vom Haus entfernt und auch sehr gut zu Fuß erreichbar.

Weitere Bademöglichkeiten bieten das Waldbad Haiming (3 km), das Freibad Sautens (4 km), das Erlebnisfreibad Oetz (6,5 km) und der Piburger See (8 km). Eine Pizzeria ist gleich nebenan.

Weitere Entfernungen: Supermarkt (700 m); Bushaltestelle (600 m); Bahnhof (750 m); Gokartbahn und Motorsportarena Ötztal-Bahnhof (1,5 km); Kletterpark Sautens (3,7 km); Ötzidorf Umhausen (16 km); Aqua Dome in Längenfeld (24 km).

Sehr gut ausgestattetes, gut geführtes Ferienhaus am Eingang zum Ötztal - ideal für große Familien und Sportgruppen. Bar, Kino, Kicker, Billard und Tischtennis direkt im Haus für die Gäste. Die Zimmer sind großzügig konzipiert, so dass hier neben dem persönlichen Gepäck auch die Sportausrüstung Platz hat.

Betten-Details

Für 30-42 Personen

UG:
Riesiger Disko- und Aufenthaltsbereich mit Theken, Zapfanlagen, Billard, Musikanlage uvm.; Heimkino mit 16 Kinosesseln; 2 WC.

EG:
Großer Speise- und Aufenthaltsraum mit SAT-TV/DVD, Theke und Terrassenzugang; gut ausgestattete Küche (u.a. 2x E-Herd, 2x Backofen, 2x Spülmaschine, Mikrowelle, 3x Kaffeemaschine, Wasserkocher); abgetrennter Familienschlafbereich mit zwei Etagenbetten (4 Personen) im Durchgang zu einen 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Dusche/WC; Terrasse; Garten.

OG:
Drei 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit fl. Wasser und Balkon; ein 3-Bett-Zimmer (Doppelbett und Zusatzbett) mit Dusche, Balkon und Zusatzbett; vier 3-Bett-Zimmer (Doppelbett und Zusatzbett) mit Dusche/WC und Balkon; Dusche; 2 WC.

DG:
Ein 3-Bett-Zimmer (Doppel- und Einzelbett) mit Balkon; ein 4-Bett-Zimmer (Doppel- und Einzelbetten) mit Balkon; ein 8-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit Balkon; zwei Badezimmer mit Dusche/WC.

Außerdem zur Verfügung: Internetzugang (WLAN).

Freizeitaktivitäten

Der Tourismusverband im Ötztal wirbt mit der Sage, dass sich die Ötztaler zweimal angestellt haben, als der Schöpfer zur Verteilung der Naturschönheiten schritt. Anders ist es wohl auch nicht zu erklären, dass sich viele der Superlativen des Urlaubslandes Tirol gerade in diesem Tal konzentrieren, das sich vom oberen Inntal knapp 60 km in Richtung Süden erstreckt. So findet man im Tal des legendären Ötzis den höchsten Berg Tirols (Wildspitze), das größte Gletscherskigebiet der Ostalpen, den höchsten Wasserfall Tirols (Stuibenfall), 250 Dreitausender, einen der wärmsten Badeseen Österreichs (Piburger See) und ein umfangreiches Freizeit-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

Für aktive Urlauber ist das Angebot der Ötztal Premium Card besonders empfehlenswert. Mit dieser Gästekarte sind alle Höhepunkte des Ötztals inklusive: Bergbahnen und Lifte können kostenlos genutzt werden (1 x Berg- und Talfahrt pro Tag). Karteninhaber erhalten freien Eintritt in die Frei- und Hallenbäder und zu den Badeseen sowie freie Fahrt mit allen öffentlichen Bussen von Haiming bis Obergurgl, sowie mit den Wanderbussen Umhausen-Niederthai, Huben Längenfeld-Gries. Gratis ist zudem der Eintritt in den archäologischen Freizeitpark Ötzi-Dorf, zu den Ötztaler Museen und in die Holzschnitzerei Längenfeld. Außerdem einmaliger, freier Eintritt für 3 Stunden im Thermalbad Aqua Dome sowie einmalige Nutzung der Area 47. Weitere Ermäßigungen erhalten Sie bei den Bonuspartnern (u.a. Fahrradverleih, Klettern, Gletschertouren 3D-Bogenparcours.
Die Ötztal Premium Card kann bei den örtlichen Verkaufsstellen für jeweils 3, 7 oder 10 aufeinander folgende Tage erworben werden.

- Bademöglichkeiten: Erlebnisfreibad im Freizeitzentrum Oetz (0,8 km); Piburger See (3,0 km); Freibad im Freizeitzentrum Sautens (3 km); Bergwasser-Badesee mit Liegewiese, Boulderwand und Rutschenpark in der Area 47 in Ötztal Bahnhof (6,5 km); Waldbad Haiming (9 km); Kleiner Naturbadesee mit Beachvolleyballplatz in Umhausen (10 km); Freischwimmbad und Thermalbad Aqua Dome in Längenfeld (18 km); Erlebnishallenbad Sölden (31 km)
- der ultimative Freizeitpark in Tirol, Area 47 in Ötztal Bahnhof (6,5 km) mit Rafting, Canyoning, Hochseilgarten und Motocross Area
- Sonstiges Freizeit- und Sportangebot: 1300 km markierte Wanderwege für Spaziergänger, Tourengeher und Kletterprofis; Gletscherwanderungen; Klettern (Kletterpark Sautens; Klettersteige; Freeclimbing); Rafting und Canyoning auf der Ötztaler Ache; Mountainbiking; Gleitschirmfliegen (auch Tandem-Flüge); Minigolf; Lehrpfade; Bootstouren auf dem Piburger See; Kegeln; Reiten; Tennis; Wellness; Fun- und Erlebnispark Huben in Längenfeld mit Spiel- und Erlebniswelt auf 4600 qm; Gokartbahn und Motorsportarena in Ötztal-Bahnhof; Freizeit Arena Sölden (Kegeln, Sportanlagen, Volleyball, Tennis, Indoorklettern); Kneippanlage Umhausen
- Längenfeld (18 km): Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum; Holzschnitzerei Neurauter
- Stuibenwasserfall bei Niederthai (20 km)
- Turmmuseum in Oetz
- Umhausen (9 km): Mineralienmusem, archäologischer Freizeitpark Ötzidorf; Schaubetriebe (Ötztaler Schafwollzentrum, Bauernhof, Handweberei), Tumpener Wasserfall



Skigebiet Oetz-Hochoetz

Orte im Skigebiet Oetz-Hochoetz:
Oetz, Sautens, Ochsengarten, Umhausen

Regional-Info Ötztal:
Das Ötztal ist das größte Seitental des Inntales und beherbergt eine phantastische Freizeitregion mit mehreren Skigebieten, 86 Gletschern, umgeben von 90 Dreitausendern.

Skigebiets-Info Oetz/Hochoetz:
Über dem Taleingang des Ötztales bereits erwartet den Urlaubsgast am Fuße des Acherkogels ein attraktives Skigebiet, das von Oetz und dem auf 1500 m gelegenen Ochsengarten aus erschlossen wird. Von Ochsengarten aus ist es auch nicht mehr weit nach Kühtai, dem höchstgelegenen Skiort Österreichs. Zwischen den beiden Talstationen pendelt ein kostenloser Skibus, der Skipass gilt in beiden Gebieten.

Das Skigebiet Hochoetz zählt zwar nicht zu den größten, aber mit Sicherheit zu den vielfältigsten Skigebieten in Tirol. Es erstreckt sich westwärts bis in das Ötztal hinunter und Richtung Norden bis ins in die Ausläufer der Stubaier Alpen im romantischen Nedertal. Die modernen Liftanlagen erschließen 41 km Abfahrten auf prächtigen Hängen aller Schwierigkeitsstufen: sonnige Südhänge mit gemütlichen Familienabfahrten wechseln sich mit flotten Abfahrten für schneidiges Kurvenkratzen ab. Weite, breite Pisten führen in abgelegene Hochtäler, in denen zünftige Hütten zum Einkehrschwung locken. Für die Sportler ist die tiefschwarze Piste vom Mohrenkopf ins Balbachtal gedacht - hier brennt schon mal der eine oder andere Oberschenkel. Außerdem schönes Kinderparadies direkt bei der Bergstation und Funpark.

Skigebiets-Info Hochoetz:
Pisten: 41 km Pisten, überwiegend leicht bis mittelschwer, schöne Familienabfahrt
Lifte: 12 Anlagen
Höhe: 820 - 2220 Meter
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 150 km Loipen im Tal, etwa 10 km bei Oetz
Besonderes: besonders kinder- und familienfreundlich, schöner Kidnerparcours -Auf den Spuren der Waldtiere- an der Talabfahrt Ochsengarten

Skigebiets-Info Kühtai:
Pisten: 40 km aller Schwierigkeitsgrade rund um Österreichs höchstgelegenen Skiort
Lifte: 11 Anlagen
Höhe: 2010 - 2520 Meter, mit Schneegarantie
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal

Skigebiets-Info Sölden - Ötztal-Arena:
Pisten: rund 115 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade, permanente Rennstrecke, große Snowboard-Szene
Lifte: 36 Liftanlagen
Höhe: 1377 - 3250 Meter, absolut schneesicher durch große Gletscher, Ganzjahres-Skigebiet!
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal


Skigebiet Kühtai

Orte im Skigebiet Kühtai:
Kühtai, Ochsengarten, Oetz, St.Sigmund im Sellraintal, Gries im Sellrain

Regional-Info Kühtai / Hochoetz:
Österreichs höchstgelegener Skiort Kühtai liegt eingebettet zwischen Stubaier und Ötztaler Alpen oberhalb der Baumgrenze im Sellraintal und bietet seinen Gästen optimale Wintersportbedingungen ohne Schneesorgen. Die Skipisten verlaufen auf beiden Seiten rund um den Ort, fast jedes Haus in Kühtai kann man direkt von den Pisten aus erreichen, die nächsten Liftanlagen sind nur wenige Schritte entfernt. Auch ein Abstecher in das abwechslungsreiche Skigebiet Hochoetz (Einstieg bereits in Ochsengarten) lohnt sich auf alle Fälle. Seit 2010 pendelt ein kostenloser Skibus zwischen Kühtai und Ochsengarten, der Skipass gilt in beiden Skigebieten!

Skigebiets-Info Kühtai:
Pisten: 40 km aller Schwierigkeitsgrade
Lifte: 11 Anlagen
Höhe: 2010 - 2520 Meter, mit Schneegarantie
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal

Skigebiets-Info Oetz/Hochoetz:
Pisten: 41 km Pisten, überwiegend leicht bis mittelschwer, schöne Familienabfahrt
Lifte: 12 Anlagen
Höhe: 820 - 2220 Meter
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 150 km Loipen im Tal, etwa 10 km bei Oetz

Ausflugsmöglichkeiten

- Imst (16 km) mit schöner Pfarrkirche und Heimatmuseum
- Naturschauspiel Zammerloch in Zams (31 km) mit rauschendem Wasserfall und Wasser-Erlebnis-Steig
- Schlossmuseum und Stadt Landeck (33 km)
- Innsbruck (56 km): Altstadt mit Goldenem Dachl, Dom St. Jakob, Kaiserliche Hofburg, Riesenrundgemälde, Alpenzoo, Schloss Ambras
- Swarowski Kristallwelten in Wattens (69 km)
- Zollfreies Einkaufen in Samnaun/ Schweiz (74 km)
- Füssen/ Deutschland (81 km) mit Altstadt, Kristalltherme Schwangau und Bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau

Bemerkungen

Inklusive: Bettwäsche

Nicht im Preis enthalten: Strom, Gas, Kurtaxe, Endreinigung, Kaution, Haustier)

Bettwäsche wird gestellt (Erstausstattung)



Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.