Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Schweiz

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Samnaun (1140)      26

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Der kleine Grenzort Martina liegt auf dem Talboden auf rund 1050 m Höhe am Ufer des Inn und unterhalb des Zollfreibezirkes Samnaun (Skigebiet Ischgl-Samnaun) mitten im Drei-Länder-Eck Schweiz, Österreich, Italien.

Das im Jahre 2010 restaurierte Ferienhaus Samnaun, ein ehemaliger Gasthof, liegt unweit der Grenzstation Martina auf rund 1050 m Höhe. Im Sommer eignet es sich bestens als Basisstation für erlebnisreiche Aktivitäten im Drei-Länder-Eck - sei es in Samnaun (zollfreies Einkaufen; Wander- und Erlebnisregion Ischgl-Samnaun; 17 km entfernt), in Nauders am Reschenpass (9 km) oder in Scuol (18 km). Das Ferienhaus Samnaun wurde im Jahre 2010 aufwändig renoviert und zur Wintersaison 2010/2011 eröffnet. Über die Hausverwaltung werden verschiedende Programme angeboten, u.a. die Bikewoche, in der jeden Tag mit einem regionalen Busunternehmen ein anderes großes Bikerevier angefahren wird (mit Bike-Anhänger).

Im Winter eignet es sich bestens als Basisstation für herrliche Skitage in den namhaften Skigebieten der Nachbarschaft. Es gibt Postbusverbindungen zu allen Talstationen. Über die Hausverwaltung werden auch im Winter verschiedende Programme angeboten, u.a. die Schneewoche, in der jeden Tag mit einem regionalen Busunternehmen ein anderes großes Skigebiet angefahren wird; außerdem Schneeschuhtouren uvm.

Wer Abwechslung mag, ist hier genau richtig: In rund 20 Minuten erreicht man namhafte Ferienregionen mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten - Samnaun/Ischgl, Nauders/Reschenpass, Scuol im Unterengadin und Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol. Sehr schön restaurierter alter Gasthof im kleinen, verträumten Grenzort Martina. Das Ferienhaus bei Samnaun wird bevorzugt an Familien- und Erwachsenengruppen vermietet, außerdem an gut geführte Jugendgruppen (nach Absprache). Brötchenservice möglich. Biker willkommen (mit und ohne Motor).

Betten-Details

Für 11-26 Personen

UG:
Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Wanderschuhe.

EG:
Gemütlicher, unterteilbarer Speise- und Aufenthaltsraum für die ganze Gruppe (die ehemalige Gaststube) mit Bar (Kaffeevollautomat, Spüle, Wsserkocher); kleineres, sehr schönes Arvenstübli als weiterer Aufenthaltsraum; sehr gut ausgestattete Küche (u.a. Ceranherd, Backofen, Spülmaschine, Mikrowelle, Kaffeemaschine); Vorratsraum mit gr. Kühl- und Tiefkühlmöglichkeiten; 2 WC; Terrasse.

OG:
Ein 1-Bett-Zimmer mit fl. Wasser; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser; zwei 3-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser; ein 4-Bett-Zimmer (Einzelbetten); moderner Duschraum mit 4 Einzelduschkabinen; weitere sep. Dusche; 2 WC.

DG:
Ein 1-Bett-Zimmer mit Zugang zu schöner kleiner Dachterrasse und zu einem 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); zwei 3-Bett-Zimmer (Einzelbetten); WC.

Kinder von 0-5 Jahren übernachten ab der Mindestpauschale gratis, Kinderstühle und -betten werden auf Anfrage und nach Möglichkeit zur Verfügung gestellt. Die Einzelbetten stehen i.d.R. jeweils direkt nebeneinander (bei 3-Bett-Zimmer betrifft dies 2 Betten, beim 4 Bett-Zimmer sind es jeweils 2 nebeneinander) wie bei einem Doppelbett, können aber auch auseinander geschoben werden.

Freizeitaktivitäten

Genießen Sie die Vorzüge der Lage im Drei-Länder-Eck und picken Sie sich die Rosinen in den Freizeitangeboten der namhaften Ferienregionen im Umkreis heraus. Die Region ist insbesondere auch für diverse Wildwasser- und ähnliche Outdoor-Sportarten bekannt, verschiedene Anbieter haben hier Basis-Stationen errichtet. Martina (früher auch Martinsbruck genannt) liegt auf 1035 m Höhe am Ufer des hier noch schmalen aber wilden Inn, umgeben von Silvrettagruppe (mit Piz Mundin; 3146 m) im Norden und Piz Lad (2808 m) im Süden. Im Unterengadin spricht man rätoromanisch, deutsch wird aber auch von überall verstanden.

- Bademöglichkeiten: Erlebnisschwimmbad Pfunds (13 km), Freibad Trü in Scuol (18 km), Alpenquell Erlebnisbad Samnaun-Compatsch (16 km), Badesee Ried-Prutz (26 km), Erlebnisfreibad Ried-Prutz (27 km)
- Kanu & Rafting auf den Stromschnellen des Inn. Zahlreiche Anbieter in der Region
- Wandern, Klettern, Spazieren im riesigen Wanderwegenetz der Region mit zahlreichen beliebten Tourenzielen
- herrliche, auf geführte Mountainbike-, Rennrad- oder Radwandertouren
- nahe beim Haus: Themenweg Tschlin, Druckereimuseum, Käserei
- Angebote Nauders und Reschenpass (8 km): Abwechslungsreiche Kinderprogramme mit Nauderix, Kitesurfen auf dem Reschensee, Nordic Walking, Paragleiten
- Angebote in Samnaun (18 km): Zollfrei Shoppen und Tanken, Alpenquell Erlebnisbad, zahlreiche Veranstaltungen und Events
- Angebote in Pfunds (12 km): Gleitschirmfliegen (auch Tandem), Inline-Skaten, Kneippen, Tennis, Reiten, Beach-Volleyball, Minigolf, Hochseilgarten
- Angebote in und um Scuol (18 km): Sportanlage Palüzot, Thermalbad, Beachvolleyball, zahlreiche Natur- und Kulturerlebnisse, Trottibike, Hochseilgarten, Inlineskaten, Tennis, Kinderspielplätze, Fitness, Golf, Hallenbad
- Angebote Serfaus-Fiss-Ladis (32 km): Viele Kinderangebote, Sommer-Funpark Fiss u.a. mit Fisser-Flitzer und Skyswing, X-Trees Waldseilpark, Segway, Serfauser Sauser, Erlebniswelt Serfaus am Komperdell uvm.



Skigebiet Ischgl-Samnaun (VIP-Skipass)

Orte im Skigebiet Ischgl-Samnaun (VIP-Skipass):
Ischgl, Mathon, Samnaun, Spiss

Skigebiets-Info Silvretta-Arena Ischgl-Samnaun:
Von zwei Wintersportorten aus, die unterschiedlicher kaum sein können, ist die riesige Silvretta-Arena Ischgl-Samnaun erschlossen. Auf der Nordseite natürlich das Après-Ski-Mekka Ischgl, der Wintersportort der Superlative, Tummelplatz der Partygesellschaft und Schauplatz unglaublicher Großveranstaltungen, gespickt mit der Teilnahme zahlreicher namhafter Weltstars. Auf der Südseite des Skigebietes befindet sich Samnaun in Graubünden, über das auch die Feriengäste aus dem Oberinntal (z.B. Pfunds) die Skiarena erreichen. Eine der größten Gondeln in den Alpen bringt 180 Skifahrer auf einmal zur Alp Trida. Eines geniessen jedoch alle Skifahrer gleichermassen, egal, von welcher Seite aus Sie die Arena betreten: jede Menge Schnee, perfekte Pisten, einen Funpark der Extraklasse, Tiefschneehänge und herrliche Varianten in einem der größten und attraktivsten Skigebiete der Ostalpen.

Skigebiets-Info Silvretta-Arena Ischgl-Samnaun:
Pisten: rund 210 km Abfahrten aller Klassen; Snow-Board-Szene; grenzüberschreitendes Tiefschnee-Paradies; sehr abwechslungsreiches Gelände für Anfänger und Profis; Buckelhänge; viele Skitouren
Höhe: 1377 - 2872 Meter
Lifte: 44 Anlagen
Skibus: Skibusdienste in der ganzen Region
Langlauf: 45 km gespurte Loipen
Rodeln: beleuchtete Rodelstrecke


Skigebiet Reschenpaß

Orte im Skigebiet Reschenpaß:
Nauders, Pfunds, Reschen, Graun, St.Valentin auf der Haide

Regional-Info Nauders am Reschenpass:
Das kleine Bergdorf Nauders liegt auf 1400 m Höhe und zählt zu den schneesichersten Wintersportorten Österreichs. Das ursprünglich gebliebene, jahrtausendalte Dorf bietet seinen Urlaubsgästen zusammen mit Schöneben und der Haideralm im Vinschgau auf italienischer Seite ein abwechslungsreiches Skigebiet in eindrucksvoller Natur. Für jeden Skifahrertyp ist hier etwas dabei, beispielsweise die leicht befahrbaren Hänge am Bergkastel oder die berüchtigte, sehr anspruchsvolle G 3000 am Gueser Kopf.

Skigebiets-Info Region Reschenpass:
Pisten: 111 km Pisten in den drei Teilgebieten Nauders (A), Schöneben (I) und Haideralm (I)
Höhe: 1400 - 2850 Meter
Lifte: 28 Anlagen
Langlauf: ca. 80 km gespurte Loipen
Rodeln: 3 Bahnen in Nauders, insg. knapp 15 km Länge

Ausflugsmöglichkeiten

- die mondänen Schweizer Ferienorte St. Moritz (75 km) und Davos (66 km) oder ein Ausflug nach Meran in Südtirol (85 km)
- herrliche Passrundfahrten
- Naturschauspiel Zammerloch in Zams (48 km) mit rauschendem Wasserfall und Wasser-Erlebnis-Steig
- Imst (56 km) mit Alpin-Coaster (3,5 km lange Sommerrodelbahn), Heimatmuseum und Frei- und Hallenschwimmbad
- Sommerskifahren am Kaunertaler Gletscher (68 km) oder am Pitztal Gletscher (79 km)
- Olympiastadt Innsbruck (110 km) mit Goldenem Dachl, Tiroler Landesmuseum, Hofkirche, Tiroler Volkskunstmuseum; Alpenzoo

Bemerkungen

Inklusive: Kurtaxe

Exklusive: Energie, Müllgebühr, Bettwäsche, Wasser

Bettwäsche ist mitzubringen oder gegen Gebühr zu leihen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.