Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Zell am See (1151)      34

Ausstattung

Badestelle 

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Der Ferienort Zell am See liegt etwa 100 km südwestlich von Salzburg auf 750 m Höhe am Zeller See inmitten der Europasportregion Zell am See - Kaprun. Mautfreie Anreise über Kufstein (Kiefersfelden-Stadtgebiet Kufstein) oder Lofer möglich.

Das Ferienhaus liegt direkt am Nordufer des Zeller See in einem Ortsteil von Zell am See und ist direkt mit PKW erreichbar (ca. 10 PKW-Stellplätze). Das Ferienhaus besteht aus insgesamt sechs einzelnen Appartements und bietet sich daher perfekt für Familiengruppen an. Am Haus stehen Garten und möblierte Terrasse mit Grill zur Verfügung. Das Strandbad Maishofen ist nur 400 m, eine Surfschule nur 200 m und die nächste Bushaltestelle nur 130 m entfernt. Weitere Bademöglichkeiten: Zell am See (3 km) bzw. in Thumersbach (1,5 km); Hallenbad im Freizeitzentrum Zell am See (3 km); Schlossbad Bruck (7 km); Hallenbad Optimum in Kaprun (12 km); Freibad Fusch (15 km).

Der Skibus hält ca. 100 m vom Ferienhaus Zell am See entfernt, zur Talstation der Schmittenhöhe sind es ca. 3 km.

Gemütliches Ferienhaus mit Sauna direkt am Seeufer in der Region Zell am See-Kaprun. Durch die einzelnen Appartements perfekt für mehrere Familien geeignet, die gemeinsam mit Freunden den Urlaub verbringen, auf private Rückzugsmöglichkeiten aber nicht verzichten möchten. Ein Hausmeister wohnt in einem abgetrennten Bereich des Hauses. Auf Anfrage können zwei kleine Studios hinzugemietet werden.

Einige Fahrräder stehen gratis zur Verfügung!

Betten-Details

Für 25-34 Personen

EG:

Speise- und Aufenthaltsraum mit ca. 20-25 Sitzplätzen; angrenzende, gemütliche Bar mit ca. 15 Sitzplätzen; gut ausgestattete Küche (u.a. neuer Gastronomieherd, 2 Kühlschränke, Spülmaschine, Mikrowelle, 2x Kaffeemaschine, Grill, Schneidemaschine, Wasserkocher, Toaster); Vorrats-/ Wirtschaftsraum mit Waschmaschine und -trockner; Appartement 1 für max. 8 Personen: ein 4-Bett-Zimmer (Doppelbett + Schlafsofa für 2 Personen) mit Terrasse und TV als Durchgangszimmer mit eig. Bad (Dusche/WC) zu einem weiteren 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit TV; ein sep. 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit TV; 2 WC; Schuhraum.


OG:

Appartement 2: Wohnküche mit Essecke, TV und Schlafsofa für 2 Personen; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); Bad/WC; Balkon.

Appartement 3: Wohnküche mit Essecke, TV und Schlafsofa für 2 Personen; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); Dusche/WC; Balkon mit Blick auf den See.

Appartement 4: Wohnküche mit Essecke, TV und Schlafsofa für 2 Personen; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); Bad/WC; Balkon mit Blick auf den See.


DG (Dachschräge):

Appartement 5: Wohnküche mit Essecke, TV und Schlafsofa für 2 Personen; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); Dusche; sep. WC.

Appartement 6: Wohnküche mit Essecke, TV und Schlafsofa für 2 Personen; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett); Dusche/WC.
In der Dachschräge zwei Matratzenlager für jeweils 3 Personen (am besten für Kinder bis 120 cm) mit fl. Wasser.

Außerdem vorhanden: Abstellraum; Garage, ein gratis Ruderboot am See; Garage für Motorräder und Fahrräder; Internetzugang (WLAN gratis); kl. Außensauna (Nutzung nach Abspreache, teilw. gg. Gebühr).

Freizeitaktivitäten

Wohl selten sind Badeseen und das ewige Eis so nahe zusammen wir im Pinzgau. Nicht einmal 15 km und 2000 Meter Höhenunterschied trennen das Wassersportparadies Zeller See und das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn in Kaprun. Vielfalt und Abwechslung prägen das Gesicht des Pinzgau, groß ist daher die Zahl der Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in dieser Ferienregion.

- Bademöglichkeiten: Zeller See (200 m) mit den Strandbädern in Maishofen (400 m), Zell am See (3 km) bzw. in Thumersbach (1,5 km); Hallenbad im Freizeitzentrum Zell am See (3 km); Schlossbad Bruck (7 km); Hallenbad Optimum in Kaprun (12 km); Freibad Fusch (15 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Bergtouren z.B. auf den Sonnkogel (1856 m) oder die Schmittenhöhe (1965 m); Bowling; Golf; Kegeln; Klettern; Kutschfahrten; Minigolf; wunderschöne Bike- und Motorradtouren; Radtouren (Verleihmöglichkeiten vorhanden); Rad-Wander-Golf in Maishofen; Reiten; Sauna; Tennis; Wandern; Wassersport (Kanu/ Kajak, Segeln, Surfen, Tauchen und Wasserski) am Zeller See; Wellness
- Fusch (15 km): Schau- und Erlebnissägewerk Mühlauersäge, Ausstellungen; Wild- und Freizeitpark Ferleiten
- Hochgebirgsstauseen, Tauernkraftwerk, Sigmund-Thun-Klamm, Burg, Heimat- und Oldtimermuseum in Kaprun (12 km)
- Perfellers Chinesenstadt in Piesendorf (11 km)
- Raftingcenter in Taxenbach (19 km), die längste Wildwasserfahrt auf der Salzach im Salzburger Land
- Zell am See (3 km) mit Heimatmuseum Vogtturm
- einzigartige Panorama-Großglocknerstraße mit Natur- und Familienerlebnis


Skigebiet Zell am See-Kaprun

Orte im Skigebiet Skigebiet Zell am See-Kaprun:
Maishofen, Zell am See, Kaprun, Thumersbach, Piesendorf, Bruck, Fusch, Taxenbach, Niedernsill

Skiurlaub Zell am See-Kaprun:
Unterhalb des 3203 m hohen Kitzsteinhorns erstreckt sich in drei Teilgebieten eine hervorragende Skiregion, die schon Wolfgang Ambros zu seinem Schifoarn-Hit inspirierte. Natürlich kommt hier jeder Skifahrertyp auf seine Kosten, die anspruchsvollsten Pisten befinden sich auf der Schmittenhöhe über Zell am See, Familien und Genießer sind am Maiskogel und vor allem auf dem Gletscher über Kaprun bestens aufgehoben. Besonders das Skigebiet an der Schmittenhöhe oberhalb von Zell (die Bergbahn cityXpress startet mitten im Ortskern) überrascht mit seiner Vielseitigkeit und herrlich weitläufigen Abfahrten. Auch das Abschnallen lohnt in der Wintersportregion Zell am See Kaprun immer wieder, sei es, um das Panorama auf die umliegende Bergwelt oder den verschneiten Zeller See zu genießen oder um sich in den zahlreichen Hütten und Pistenbars auf das vielfältige Après-Ski- und Unterhaltungsangebot am Abend einzustimmen.

Skigebiets-Info Zell am See-Kaprun gesamt:
Pisten: 130 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade; inkl. Ganzjahresskigebiet am Kitzsteinhorn
Höhe: 760 - 3029 m; teilweise beschneit
Lifte: 56 Anlagen
Skibus: Skibusdienst in der ganzen Sportregion Zell am See-Kaprun
Langlauf: über 200 km gespurte Loipen in der Region
Rodeln: beleuchtete Rodelbahn

Skigebiets-Info Schmittenhöhe:
Pisten: 77 km Pisten
Höhe: 760 - 1965 m
Lifte: 28 Anlagen

Skigebiets-Info Kitzsteinhorn:
Pisten: 40 km Pisten
Höhe: 2000 - 3029 m
Lifte: 20 Anlagen
Saisonopening Kitzsteinhorn: 17.10.2009

Skigebiets-Info Maiskogel:
Pisten: 15 km Pisten
Höhe: 760 - 1431 m
Lifte: 8 Anlagen


Skigebiet Schmittenhöhe

Orte im Skigebiet Schmittenhöhe:
Zell am See, Maishofen, Thumersbach

Teilskigebiet Schmittenhöhe Zell am See:
Das größte Teilskigebiet der Europasportregion Zell am See/ Kaprun ist die Schmittenhöhe, deren Zubringergondel City Express direkt im Zeller Ortskern startet. Die Schwierigkeitsgrade sind an der Schmittenhöhe sehr ausgewogen verteilt, die 77 Pistenkilometer werden fast zu gleichen Teilen in blaue, rote und schwarze Pisten eingestuft.

Skigebiets-Info Schmittenhöhe:
Pisten: 77 km Pisten
Höhe: 760 - 1965 m
Lifte: 28 Anlagen

Ausflugsmöglichkeiten

- Sommerrodelbahn Saalfelden am Steinernen Meer (13 km)
- Krimmler Wasserfälle und Wasserwunderwelt (56 km)
- das mondäne Kitzbühel in Tirol (57 km)
- Erlebnisburg Hohenwerfen (59 km)
- Hallein (84 km): Keltenmuseum und Salzbergwerk etwas außerhalb
- Mozart- und Festspielstadt Salzburg (109 km): Festspielhaus, Dom, Mozartmuseum und Haus der Natur
- Swarowski-Kristallwelten in Wattens (126 km)
- Innsbruck (141 km) mit Triumphpforte, Maria-Theresien-Straße, Goldenem Dachl und Hofburg

Bemerkungen

Exklusive: Kurtaxe, Nebenkostenpauschale, Bettwäsche, Kaution, Energie, Sauna

Bettwäsche ist mitzubringen oder gegen Gebühr zu leihen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.