Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Maishofen I I (144)      45

Ausstattung

Badestelle 

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Der Ferienort Maishofen liegt etwa 90 km südwestlich von Innsbruck auf 700 Meter Höhe am Nordende des Zeller Sees am Rande der Europasportregion Zell am See-Kaprun. Mautfreie Anreise über Lofer möglich.

Das Gruppenhaus liegt am nördlichen Ortsrand von Maishofen und ist auch mit dem Reisebus direkt erreichbar. Am Haus gibt es eine Spielweise und einen Hof für Basketball und Grillen. In unmittelbarer Nähe des Hauses gibt es einen eigenen Bolzplatz und ein Beachvolleyballplatz. Eine Postbushaltestelle ist 250 m vom Haus entfernt. Das Gruppenhaus Maishofen ist nur 4 km vom Zeller See und 5 km vom Strandbad Maishofen (freier Eintritt!) entfernt. Weitere Bademöglichkeiten: Zell am See (5 km) bzw. in Thumersbach (6 km); Hallenbad im Freizeitzentrum Zell am See (5,5 km); Schlossbad Bruck (11 km); Hallenbad Optimum in Kaprun (14 km); Freibad Fusch (18 km).

Die Liftanlagen von Zell am See - Schmittenhöhe sind nur etwa 3,5 km, das Skigebiet Saalbach - Hinterglemm etwa 10 km vom Gruppenhaus Maishofen entfernt.

Sehr gemütlich eingerichtes Gruppenhaus Maishofen für Jugend- und Schülergruppen. Die Zimmer verfügen größtenteils über Etagenbetten.

Betten-Details

Für 35-45 Personen

UG:
Abstellraum für Wanderschuhe; Tischtennisplatte; Tischkicker.

EG:
Großer Speise- und Aufenthaltsraum; zusätzliche Stube mit Internetzugang; gut ausgestattete Küche (4-Platten-Elektroherd mit Backofen, Hockerkocher, Kippbräter, Kühlschrank, Spül- und Schneidemaschine, Friteuse; Speisekammer, Kühlzelle); WC.

OG:
Drei 3-Bett-, ein 4-Bett-, ein 5-Bett-, ein 6-Bett- und ein 7-Bett-Zimmer; 2 Duschräume mit einmal 2 und einmal 3 Duschen, 2 WC und 1 Pissoir. Alle Zimmer mit fl. Wasser.

DG:
Ein 2-Bett- und vier 3-Bett-Zimmer; Duschraum mit 3 Duschen; 2 WC. Alle Zimmer mit fl. Wasser.

Außerdem vorhanden: Überdachter Schwenk- und Spanferkelgrill, Beachvolleyballplatz, Fußballwiese, Basketballkörbe.

Freizeitaktivitäten

Wohl selten sind Badeseen und das ewige Eis so nahe zusammen wir im Pinzgau. Nicht einmal 15 km und 2000 Meter Höhenunterschied trennen das Wassersportparadies Zeller See und das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn in Kaprun. Vielfalt und Abwechslung prägen das Gesicht des Pinzgau, groß ist daher die Zahl der Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in dieser Ferienregion. Der Ferienort Maishofen liegt etwa 4 km nördlich von Zell am See am Ausgang des Glemmtales (Saalbach-Hinterglemm) und dem Übergang der Zeller Senke ins Saalachtal.

- Bademöglichkeiten: Zeller See (4 km) mit drei Strandbädern in Maishofen (5 km), Zell am See (5 km) bzw. in Thumersbach (6 km); Hallenbad im Freizeitzentrum Zell am See (5,5 km); Schlossbad Bruck (11 km); Hallenbad Optimum in Kaprun (14 km); Freibad Fusch (18 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Bergtouren z.B. auf den Sonnkogel (1856 m) oder die Schmittenhöhe (1965 m); Bowling; Golf; Kegeln; Klettern; Kutschfahrten; Minigolf; wunderschöne Bike- und Motorradtouren; Radtouren (Verleihmöglichkeiten vorhanden); Rad-Wander-Golf in Maishofen; Reiten; Sauna; Tennis; Wandern; Wassersport (Kanu/ Kajak, Segeln, Surfen, Tauchen und Wasserski) am Zeller See; Wellness
- Fusch (18 km): Schau- und Erlebnissägewerk Mühlauersäge, Ausstellungen; Wild- und Freizeitpark Ferleiten
- Hochgebirgsstauseen, Tauernkraftwerk, Sigmund-Thun-Klamm, Burg, Heimat- und Oldtimermuseum in Kaprun (14 km)
- Perfellers Chinesenstadt in Piesendorf (14 km)
- Raftingcenter in Taxenbach (23 km), die längste Wildwasserfahrt auf der Salzach im Salzburger Land
- Zell am See (5 km) mit Heimatmuseum Vogtturm
- einzigartige Panorama-Großglocknerstraße mit Natur- und Familienerlebnis


Skigebiet Zell am See-Kaprun

Orte im Skigebiet Skigebiet Zell am See-Kaprun:
Maishofen, Zell am See, Kaprun, Thumersbach, Piesendorf, Bruck, Fusch, Taxenbach, Niedernsill

Skiurlaub Zell am See-Kaprun:
Unterhalb des 3203 m hohen Kitzsteinhorns erstreckt sich in drei Teilgebieten eine hervorragende Skiregion, die schon Wolfgang Ambros zu seinem Schifoarn-Hit inspirierte. Natürlich kommt hier jeder Skifahrertyp auf seine Kosten, die anspruchsvollsten Pisten befinden sich auf der Schmittenhöhe über Zell am See, Familien und Genießer sind am Maiskogel und vor allem auf dem Gletscher über Kaprun bestens aufgehoben. Besonders das Skigebiet an der Schmittenhöhe oberhalb von Zell (die Bergbahn cityXpress startet mitten im Ortskern) überrascht mit seiner Vielseitigkeit und herrlich weitläufigen Abfahrten. Auch das Abschnallen lohnt in der Wintersportregion Zell am See Kaprun immer wieder, sei es, um das Panorama auf die umliegende Bergwelt oder den verschneiten Zeller See zu genießen oder um sich in den zahlreichen Hütten und Pistenbars auf das vielfältige Après-Ski- und Unterhaltungsangebot am Abend einzustimmen.

Skigebiets-Info Zell am See-Kaprun gesamt:
Pisten: 130 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade; inkl. Ganzjahresskigebiet am Kitzsteinhorn
Höhe: 760 - 3029 m; teilweise beschneit
Lifte: 56 Anlagen
Skibus: Skibusdienst in der ganzen Sportregion Zell am See-Kaprun
Langlauf: über 200 km gespurte Loipen in der Region
Rodeln: beleuchtete Rodelbahn

Skigebiets-Info Schmittenhöhe:
Pisten: 77 km Pisten
Höhe: 760 - 1965 m
Lifte: 28 Anlagen

Skigebiets-Info Kitzsteinhorn:
Pisten: 40 km Pisten
Höhe: 2000 - 3029 m
Lifte: 20 Anlagen
Saisonopening Kitzsteinhorn: 17.10.2009

Skigebiets-Info Maiskogel:
Pisten: 15 km Pisten
Höhe: 760 - 1431 m
Lifte: 8 Anlagen


Skigebiet Schmittenhöhe

Orte im Skigebiet Schmittenhöhe:
Zell am See, Maishofen, Thumersbach

Teilskigebiet Schmittenhöhe Zell am See:
Das größte Teilskigebiet der Europasportregion Zell am See/ Kaprun ist die Schmittenhöhe, deren Zubringergondel City Express direkt im Zeller Ortskern startet. Die Schwierigkeitsgrade sind an der Schmittenhöhe sehr ausgewogen verteilt, die 77 Pistenkilometer werden fast zu gleichen Teilen in blaue, rote und schwarze Pisten eingestuft.

Skigebiets-Info Schmittenhöhe:
Pisten: 77 km Pisten
Höhe: 760 - 1965 m
Lifte: 28 Anlagen


Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Orte im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang:
Saalbach-Hinterglemm, Viehhofen, Leogang, Maishofen

Regional-Info Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang:
Manege frei für Ski unlimited im Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang! Mit rund 200 km bestens präparierten und direkt zusammenhängenden Pisten zählt der Skicircus zu den größten seiner Art im Alpenraum. Modernste Beschneiungsanlagen sorgen auch in schneearmen Wintern für beste Skibedingungen auf beiden Seiten des Glemmtals und über den Asitz bis hinunter nach Leogang. Die Möglichkeiten sind wahrlich unbegrenzt: 90 km leichte, 95 km rote und 15 km knackige schwarze Pisten wie die Nordabfahrten an Schattberg und Zwölferkogel; drei Snowparks und ein Boarder-Cross; Rodelstrecken am Reiterkogel, Asitz, Spielberghaus und an der Maisalm; eine Eislaufbahn; Quad- und Icecartfahren und Snowmobileangebote sind noch lange nicht alles, was den Urlaubsgast erwartet. Auch in Sachen Hütten und Après-Ski-Möglichkeiten im Skigebiet und den autofreien Ortszentren Saalbach und Hinterglemm nimmt der Skicircus schon lange einen Spitzenplatz ein. Zahlreiche Unterkünfte in den Ortschaften erreicht man direkt mit den Skiern, auch ist oft die nächste Talstation nicht weit. Und falls doch, bringt der Skibus die Wintersportler rasch wieder zum nächsten Einstieg in den Skicircus. Wer sein Tagespensum genauer studieren möchte, lässt sich sein individuelles Höhenprofil ausdrucken oder betrachtet sein skifahrerisches Können auf den Skimovie-Strecken in Hinterglemm und Leogang.

Skigebiets-Info Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang:
Pisten: 200 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade
Höhe: 840 - 2100 Meter
Lifte: 55 Anlagen
Skibus: Skibusdienst ist vorhanden
Rodeln: Beleuchtete Strecke am Reiterkogel, Asitz, Spielberghaus und an der
Forstalm, hinzu die Rodeltour an der Maisalm
Langlauf: im Glemmtal 20 km gespurte Loipen (Saalbach-Hinterglemm); die Langläufer finden aber v.a. ab Leogang Top-Bedingungen mit Anschluss an die Höhenloipen von Hochfilzen (Biathlon-Weltcup) und das riesige Loipennetz Saalfelden!

Ausflugsmöglichkeiten

- Sommerrodelbahn Saalfelden am Steinernen Meer (9 km)
- Erlebnisburg Hohenwerfen (58 km)
- Krimmler Wasserfälle und Wasserwunderwelt (59 km)
- das mondäne Kitzbühel in Tirol (59 km)
- Mozart- und Festspielstadt Salzburg (83 km): Festspielhaus, Dom, Mozartmuseum und Haus der Natur
- Hallein (84 km): Keltenmuseum und Salzbergwerk etwas außerhalb
- Swarowski-Kristallwelten in Wattens (122 km)
- Innsbruck (137 km) mit Triumphpforte, Maria-Theresien-Straße, Goldenem Dachl und Hofburg

Bemerkungen

Inklusive: Strom, Kurtaxe
Exklusive: Endreinigung, Müllgebühr, Internetanschluss

Bettwäsche ist mitzubringen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.