Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Niederlande

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Engwierum (288)      44

Ausstattung

Badestelle 

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Das Dörfchen Engwierum liegt etwa 100 km nordwestlich von Groningen im Norden von Friesland und grenzt an den Nationalpark Lauwersmeer.

Das Gruppenhaus, ein ehemaliger friesischer Bauernhof, befindet sich im Norden der holländischen Provinz Friesland unweit des Ortes Engwierum am südwestlichen Ausläufer des Lauwersmeers direkt am Wasser. In unmittelbarer Nähe des Gruppenhauses steht ein Außengelände mit Volleyballnetz, Feuerstelle zur Verfügung. Es gibt zwei Schwimmmöglichkeiten: Eine beim Spielfeld und die zweite bei einer alten Schleuse aus dem Jahr 1724. Bei den Hausbesitzern, die ein Gebäude auf dem Gelände bewohnen, können Kanus, Fischerboote und Fahrräder geliehen werden.

Einfaches Gruppenhaus in wassernaher Lage. Vor allem für Wassersportbegeisterte geeignet. Das Haus wird nur an Familien- und Jugendgruppen vermietet (keine Vereins- oder Studentengruppen).

Auf dem Gelände gibt es einen kleinen Campingplatz mit 8 Plätzen und eigenen Sanitäranlagen, der evtl. getrennt vermietet ist, oder bei Bedarf hinzugemietet werden kann.

Betten-Details

18-44 Personen

Eingangshalle mit Tischtennisplatte; Sitzecke mit offenem Kamin und Bar; Speise- und Aufenthaltsraum; komplett ausgestattete Küche (u.a. 2 Kühlschränke, 1 Tiefkühler, 6-Flammen-Gashed mit Backofen, Warmhalteschrank, Doppelfriteuse, Geschirrspüler); vier 8-Bett- und ein 12-Bett-Zimmer mit Etagenbetten; 4 Duschen; 4 WC; überdachte Terrasse mit Möbeln; eine weitere Terrasse am Wasser bei der Schleuse.

Freizeitaktivitäten

Der Ort Engwierum liegt im Norden der Provinz Friesland zwischen Groningen, Leeuwarden und der Nordseeküste. Zahlreiche Seen und ein ausgedehntes Netz von Kanälen und Gräben bieten in Friesland herrliche Wassersportmöglichkeiten und Fahrten auf dem Wasser. Der bekannteste Friese ist wahrscheinlich Peter Stuyvesant, der New York für ‘n Appel und ‘n Ei verkaufte.

- Kanu- und Bootsfahrten sowie Segeln auf dem Lauwersmeer
- Naturparks Het Kollumeroord, Ezumakeeg und Lauwersemeer
- zahlreiche Wander- und Radwege sowie Asphaltwege für Inline-Skating in der ganzen Region
- Badespaß: Lauwersmeer, subtropisches Schwimmparadies Tolhuisbad in Dokkum (15 km) und beheiztes Freibad in Kollum (8 km)

Ausflugsmöglichkeiten

- Paddlermekka Winsum (ca. 30 km) mit 100 km Kanuwanderwege - der beste Tipp des Landes!
- geführte Wattwanderung von Holwerd (20 km) nach Nes auf Ameland
- Groningen (35 km): Wochen- und Fischmarkt, Altstadt mit den Attraktionen des Goldenen Zeitalters, Martinikerk, klassizistisches Rathaus, das Goldkontor von 1635
- die im modernen Stil restaurierte Siedlung De Papagaaienbuurt in Drachten (ca. 30 km)
- sternförmig angelegte Stadt Leeuwarden (35 km): Provinzialmuseum, schiefer Turm Oldehove, schöne Gebäude in friesischer Renaissance
- Sneek (75 km) mit spitztürmigen Wassertor von 1613 und mehreren nostalgischen Geschäften, wie z.B. der Bonbonladen Zauberkugel oder der Kramerladen Herdplatte von 1930

Bemerkungen

Inklusive: Endreinigung
Exklusive: Strom, Gas, Wasser, Kaution, Kurtaxe

Schlafsäcke sind mitzubringen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.