Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Schweiz

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

St. Stephan II (339)      20

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Der beschauliche Ferienort St. Stephan liegt etwa 30 km südwestlich vom Thunersee zwischen Zweisimmen und Lenk auf 1000 m Höhe im Berner Oberland. Das Skigebiet Rinderberg-Saanerslochgrat oberhalb von St Stephan ist der größte zusammenhängende Sektor der Skiregion Gstaad Mountainrides.

Die Gruppenunterkunft liegt im Ortsteil St. Stephan-Matten und ist mit Pkw und Bussen direkt erreichbar. Ein Bahnhof der Regionalbahn liegt in unmittelbarer der Nähe des Hauses und ermöglicht eine problemlose Anreise per Bahn. Die Regionalbahn, deren Nutzung im Skipass inbegriffen ist, fährt auch zur 3,8 km entfernten Talstation des Sesselliftes hinauf zum Parwengesattel (größtes Teilgebiet der Skiregion Gstaad). Der berühmte Wintersporort Lenk im hinteren Simmental ist ebenfalls schnell erreicht, somit bieten sich die Skigebiete am Betelberg (5,0 km) bzw. die Skischaukel Adelboden-Lenk (6,5 km entfernt) bestens als Alternativen an.

Gruppenunterkunft in toller Skiregion. Die Zimmer sind mit Etagenbetten ausgestattet.

Betten-Details

Für 15-20 Personen

UG:
Speise- und Aufenthaltsraum; Gruppenküche (u.a. mit 13 Elektrokochplatten, Backofen, Spülmaschine, Tiefkühler, Mikrowellengerät, Spüle, Durchreiche); fünf 4-Bett-Zimmer; 2 Duschen; 2 WC; zwei Waschräume; Vorratsraum mit Kühlschränken; Münzwaschmaschinen. Vorraum mit Skiabstellmöglichkeit (Hier befinden sich 2 zusätzliche WC, die auch öffentlich genutzt werden können).

EG:
Nicht nutzbar

1. OG:
Nicht nutzbar

2. OG:
Privatwohnungen

Freizeitaktivitäten

Skigebiet Gstaad Mountain Rides

Orte im Skigebiet Skigebiet Gstaad Mountain Rides:
St. Stephan, Zweisimmen, Schönried, Saanenmöser, Saanen, Gstaad, Lauenen, Feutersoey, Gsteig, Rougemont, Chateau d'Oex

Skiurlaub Gstaad Mountain Rides
Die Wintersportregion Gstaad Mountain Rides erstreckt sich von St. Stephan im Simmental im Osten bis Château d'Oex im Westen und ist über den Diablerets-Gletscher auch mit den Skigebieten Les Diablerets und Villars in den Waadtländer Alpen verbunden. Die einzelnen Teilgebiete sind nicht alle untereinander direkt verbunden, eine kurze Fahrt mit dem Skibus ermöglicht aber ein meist reibungsloses Weiterschaukeln in dieser riesigen Skiarena. Das größte Teilgebiet ist der Sektor 1 am Rinderberg mit den Ortschaften St. Stephan, Zweisimmen, Saanenmöser und Schönried.

Skigebietsinfo Gstaad Mountain Rides
Pisten: 250 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade (40 km schwer, 90 km mittel, 120 km leicht) in fünf Teilgebieten
Lifte: 62 Anlagen
Höhe: 900 - 3000 Meter inkl. Diablerets Gletscher
Skibus: Skibus und Montreux-Oberland-Bahn im Skipaß inbegriffen
Langlauf: 120 km gespurte Loipen; beleuchtete Nachtloipen

Besonderes
Die längste Abfahrt mit 14 km führt vom Gletscher Les Diablerets nach Reusch. Herrliche Tiefschneehänge und Buckelpisten im Teilgebiet Videmanette. Sehr gutes Freizeit- und Après-Ski-Angebot mit Hallenbad, Sauna, Solarium, Curling, Eislaufen, Tennishallen, Reiten, Schlittelbahn, Kneipen, Restaurants. Ballonfahrer-Hochburg Château-d'Oex gleich nebenan.


Skigebiet Adelboden-Lenk

Orte im Skigebiet Adelboden-Lenk:
Adelboden, Lenk, Frutigen, Achseten

Regional-Info Adelboden-Lenk:
Der Weltcuport Adelboden liegt, eingerahmt von zahlreichen Dreitausendern, auf einer Sonnenterrasse in 1353 m Höhe. Gemeinsam mit Lenk im Simmental bildet Adelboden eine durch die zentrale Lage gut erreichbare und mit 170 Pistenkilometern sehr große Skiarena, in der jeder Wintersportfan auf seine Kosten kommt.

Skigebiets-Info Adelboden-Lenk:
Pisten: 170 km in mehreren Teilgebieten; überwiegend mittelschwer; größtes Teilgebiet ist Sillerenbühl-Hahnenmoos; gute Snowboard-Möglichkeiten.
Höhe: 1353 bis 2375 Meter
Lifte: 56 Anlagen
Skibus: kostenloser Skibus zwischen den Teilgebieten
Langlauf: 23 km Loipen in Adelboden-Frutigen; Höhenloipe auf Engstligenalp
Rodeln: verschiedene Rodelmöglichkeiten

Besonderes
Anspruchsvolle Abfahrten am Höchsthorn und Luegli; schöne, gemütliche Skirestaurants und einige heiße Pistenbars. Sehr gutes Après-Ski-Angebot mit Eislaufbahn, Hallenbad, Sauna, Solarium, Restaurants und Kneipen, Diskothek. Schönes Skigebiet und interessante Orte - nicht nur zum Skifahren!


Bemerkungen

Inklusive: Strom, Heizung
Exklusive: Müllabfuhr, Kurtaxe

Schlafsäcke sind mitzubringen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.