Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Niederlande

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Wehe-den-Hoorn (451)      44

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Das Dörfchen Wehe-den-Hoorn liegt etwa 20 km nördlich der Provinzhauptstadt Groningen in der Landschaft Lauwersland.

Unser Gruppenhaus, ein ehemaliger Bauernhof von 1883, liegt am Ortsrand des alten Dorfes Wehe-den-Hoorn, zwischen dem Landschaftsschutzgebiet Lauwersmeer und der Stadt Groningen. Das Haus ist mit Bus und PKW direkt erreichbar. Parkplätze sind vorhanden. Vom Haus blickt man auf das Hoornster Maar, einen schönen Kanal, der sich durch die Landschaft schlängelt und auf dem man Kanu, Kajak oder Ruderboot fahren kann. Hier sind eine eigene Bootsanlegestelle und ein Sitzplatz vorhanden. Einige Kanus stehen hier zur kostenlosen Nutzung bereit. Im Außenbereich steht den Gästen ein großes Grundstück zur Verfügung mit Tischtennisplatte, Volleyballfeld, Terrassen, überdachtem Sitzplatz mit Grill. Ein öffentlicher Spielplatz und ein Bolzplatz sind nur 800 m entfernt. Die nächsten Bademöglichkeiten bieten die Freibäder in Leens (4,5 km) und Winsum (7,5 km). Weitere Entfernungen: Supermarkt (2 km); Restaurant (150 m); Bushaltestelle (50 m); Meer (10 km).

Schönes, zweckmäßiges Gruppenhaus mit großem Außengelände ideal für den Aktivurlaub im Lauwersland. Nichtraucherhaus! Die beiden Hausteile können auch einzeln gebucht werden. Bitte fragen Sie die Preise für die Hausteile an. Die angegebenen Mietpreise gelten jeweils für das ganze Haus mit beiden Wohneinheiten.

Betten-Details

Für 15-44 Personen

Großer Hausteil im ehemaligen Pferdestall für 27-29 Personen:

EG:
Großer Speise- und Aufenthaltsraum für bis zu 45 Personen mit Kaminofen, TV und DVD-Player; offene, gut ausgestattete Gruppenküche mit 6-Flammen-Gasherd, Backofen, 2 Kühlschränke, TK-Möglichkeit, Mikrowelle, Schneidemaschine, Spülmaschine; zwei 4-Bett-Zimmer (Etagenbetten) mit fl. Wasser; ein 6-Bettzimmer (je 2 Etagen- und Einzelbetten) mit fl. Wasser; Sanitärraum mit 3 Duschen und 1 WC; weiterer Sanitärraum mit 2 Duschen und 1 WC; 1 sep. WC.

OG:
Ein 6-Bett-Zimmer (Etagenbetten); ein 7-Bett-Zimmer (2 Etagen- und 3 Einzelbetten) mit fl. Wasser; 1 WC.

DG:
Freizeitraum mit Dart, Poolbillard undTischkicker.


Kleiner Hausteil in der ehemaligen Scheune für 15-17 Personen:

EG:
Zweigeteilter Speise- und Aufenthaltsraum mit gemütlicher Polstersitzgruppe mit TV und großem Esstisch; offene Küche mit 5-Flammen-Gasherd, Kühlschrank, TK, Mikrowelle; 1 WC.

OG:
Ein 8-Bett-Zimmer (Etagenbetten) mit fl. Wasser; ein 7-Bett-Zimmer (zwei Etagen- und drei Einzelbetten) mit fl. Wasser; 2 Duschen; 1 WC.

Außerdem vorhanden: Internet; Unterstellmöglichkeit für Fahrräder im Schuppen; Holz für den Kaminofen (gg. Gebühr); Waschmaschine; Kinderbett.

Ein zusätzliches 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser im OG kann sowohl zum großen als auch zum kleinen Hausteil zugeordnet werden.

Die beiden Hausteile können auch einzeln gebucht werden.

Freizeitaktivitäten

Wehe den Hoorn liegt im Norden der grünen Provinz Groningen, ca 20 km nordwestlich der gleichnamigen Provinzhauptstadt.

Freizeitgestaltung vor Ort:
- Kanu/ Kajak auf den Kanälen der Region (Kanuverleih 50 m vom Haus)
- Fahrradtouren (Verleihmöglichkeiten in 5 km Entfernung) und Wanderungen durch das Lauwersmeergebiet mit seiner reichen Flora und Fauna - ein Paradies für Naturfreunde
- Fußball (1 km), Angeln, Segeltouren, Bootsfahrten, Wattwanderungen
- Robbenzuchtstation in Pieterburen (9 km)

Ausflugsmöglichkeiten

- Stadt Winschoten (62 km) mit romanisch-gotischer Kirche aus dem 13. Jh., sehenswertem Rathaus und Rosarium
- Assen (54 km), die Hauptstadt der Provinz Drenthe, mit dem Brink, einem ehemaligen Dorfplatz, an dem heute die wichtigsten Gebäude der Stadt liegen, darunter auch das Provinzialmuseum van Drenthe
- Museen, Festungswälle und Windmühlen in Delfzijl (39 km) und Dokkum (38 km)
- Groningen: Martinikerk aus dem 13. Jh., Goldkontor con 1635, dem klassizistischen Rathaus, dem nördlichen Schifffahrtsmuseum und dem Groninger Museum, zahlreiche Cafés und Pubs
- Wattenmeerinsel Schiermonnikoog, Überfahrt ab Lauwersoog (19 km)

Bemerkungen

Inklusive: Strom, Gas, Endreinigung
Exklusive: Kurtaxe, Kaution

Bettwäsche ist mitzubringen oder gegen Gebühr zu leihen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.