Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Deutschland

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Braunlage (538)      54

Ausstattung

Behindertengerecht Badestelle 

Verpflegung

Selbstverpflegung Übernachtung/Frühstück 

Informationen

Der Ferien- und Luftkurort Braunlage liegt auf etwa 560 m Höhe im schönen Herzen des Harz, ca. 20 km südöstlich von Goslar. Braunlage bietet dank verschiedenen Themen- und Nationalparkwanderungen (z.B. Naturmythenpfad, Fernwanderweg Harzer Hexen-Stieg) vor allem Mountainbikern und Wanderern eine interessante und erlebnisreiche Möglichkeit den Harz zu entdecken. Ein beliebtes Ausflugsziele ist der Hausberg von Braunlage, der Wurmberg, der mit Wurmbergseilbahn, Monsterroller-Verleih und den sieben weitestgehend naturbelassenen Strecken des Bikeparks ein weiteres Freizeitangebot darstellt.

Kurkarte Braunlage/ Harz-Gastkarte: Die Kurkarte erhält jeder Übernachtungsgast bei Entrichtung des Kurbeitrags (Kurtaxe). Mit der Kurkarte erhalten die Gäste freien Eintritt ins Hallenbad Braunlage, ins Freibad Hohegeiß, in den Kurpark, zu Kurkonzerten und können außerdem die Buslinie Braunlage-Hohegeiß gratis nutzen sowie kostenlos an den geführten Wanderungen der Kurverwaltung teilnehmen. Mit der Kurkarte erhält der Gast außerdem Ermäßigungen beim Hotelhallenbad Panoramic in Hohegeiß, im Eisstadion, in der Tennishalle und bei der Minigolfanlage.

Unser Ferienhaus für Gruppen Braunlage (1.200 qm) liegt auf einem großen Grundstück zentral in Braunlage. Zum Haus gehört ein großzügiges, komplett umzäuntes Außengelände, das auch für Rollstuhlfahrer zugänglich ist, mit ca. 7.600 qm Fläche mit parkähnlich angelegtem Garten, großer Rasenfläche, wunderschönem alten Baumbestand und Sonnenpavillon, der zum Relaxen in der Sonne einlädt. Eine 50 qm große Gartenlaube eignet sich hervorragend als Grillhütte, Spielhaus oder weiterer Gruppenraum. Das örtliche Hallen- und Freizeitbad (freier Eintritt mit der Kurkarte) ist 1,4 km, die nächste öffentliche Bushaltestelle 200 m vom Haus entfernt.

Die einzelnen Etagen sind über einen Aufzug miteinander verbunden. Auf Wunsch und gegen Aufpreis bietet die Hausverwaltung ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und einen Getränkeservice an.

Das Haus kann auch für kleinere Gruppen bis zu 36 Personen auch ohne DG gemietet werden. Im DG sind derzeit zwei weitere Etagenbäder in Planung.

Betten-Details

Für 30-54 Personen

UG:
Großer, gemütlicher Speise- und Aufenthaltsraum mit Bartheke (Zapfanlage mit Durchlaufkühler kann auf Wunsch gemietet werden) und Musikanlage für gesellige Abende; ein angrenzendes kleines TV-Zimmer; komplett ausgestattete Gruppenküche mit 5-Platten-Induktionsfeld, zwei Backöfen, Gastronomie-Kaffeemaschinen, Mikrowelle, zwei gr. Kühlschränken, Gefriertruhe; separate Spülküche mit Geschirrspüler, Waschmaschine und -trockner; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten), davon eines sehr gut für Rollstuhlfahrer geeignet; ein 2-Bett-Zimmer (Etagenbett); ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit eig. DU/ WC; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) jeweils mit eig. DU/ WC; ein 2-Bett-Zimmer (Etagenbett) mit eig. DU/ WC; behindertengerechtes Badezimmer mit DU/ WC; sep. DU/ WC; 2 sep. WC.

EG:
Mehrzweckraum z.B. für Seminare, Meditation oder Bewegung; angrenzende kleine Einbauküche (Elektroherd, Backofen); großer Freizeitraum mit Billard, Tischkicker und Dart; Büro mit Telefon und Internet-PC; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); drei 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) jeweils mit eig. DU/WC; 2 sep. DU/ WC; 2 WC.

OG:
Großer Kinoraum mit 2 x 3 m großer Leinwand und Sitzplätzen für bis zu 40 Personen; vier 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) jeweils mit eig. DU/ WC; zwei 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); 2 DU/ WC.

DG (18 Personen, 9 Schlafzimmer):
Fünf 2-Bett-Zimmer (Doppelbett), davon eines mit fl. Wasser; ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit eig. DU/ WC; zwei 2-Bett-Zimmer (Etagenbett), davon eines mit fl. Wasser; 2 sep. DU/ WC.

Außerdem vorhanden: drei Kinderhochstühle; Raucherbereich im EG; WLAN (gratis).

Freizeitaktivitäten

Der 95 km lange und bis zu 30 km breite Mittelgebirgsrücken des Harz ist das am weitesten in das nordwestdeutsche Flachland vorgeschobene Mittelgebirge. Der höchste Punkt des Harzes ist der berühmte Brocken mit 1142 m Höhe, auf der Grenze zwischen Ober- und Unterharz gelegen, der in der deutschen Sage als Treffpunkt der Hexen in der Walpurgisnacht bekannt ist.

Harzcard:
Die Harzcard ist das passende Angebot um die magische Gebirgswelt des Harzes mit seinem unvergleichlichen Erlebnisreichtum zu entdecken: Sie bietet freien Eintritt in über 100 Einrichtungen der Region (Burgen, Schlösser, Museen und Ausstellungen, Schaubergwerke, Zoos, Schwimmbäder, Bergbahnen und Freizeiteinrichtungen) und damit eine Ersparnis von 30-40% bei durchschnittlicher Nutzung. Die Harzcard ist in zwei verschiedenen Editionen erhältlich:

48-Stunden-Harzcard
Die 48-Stunden-Harzcard wird bei der ersten Nutzung aktiviert und gilt dann in den darauf folgenden 48 Stunden. Preise (Stand 2014): EUR 29,00 für Erwachsene und EUR 19,00 für Kinder (5-14 Jahre): Kinder bis 4 Jahre bekommen im Zusammenhang mit einer Erwachsenen-Karte die Harzcard-Bambino kostenlos.

4-Tages-Harzcard
Die 4-Tages-Harzcard gilt an 4 frei wählbaren Tagen innerhalb eines Kalenderjahres, die nicht direkt hintereinander liegen müssen, sondern über das Kalenderjahr verteilt werden können. Aktiviert wird die Karte mit der ersten Nutzung und gilt dann für diesen Tag bis 24:00 Uhr. Preise (Stand 2014): EUR 59,00 für Erwachsene und EUR 39,00 für Kinder (5-14 Jahre): Kinder bis 4 Jahre bekommen im Zusammenhang mit einer Erwachsenen-Karte die Harzcard-Bambino kostenlos.

Freizeitgestaltung und Sehenswertes im Westharz:
- Bademöglichkeiten: Hallen- und Freizeitbad Braunlage mit beheiztem Außenbecken; Naturbaden am Oderteich (8 km); Waldschwimmbad Hohegeiß (12 km); Panorama-Hallenbad in Sankt Andreasberg (12 km); Freibad Zorge (16 km); Erlebnisbad Vitamar und Kirchberg-Therme in Bad Lauterberg (18 km); Okerstausee (21 km); Waldschwimmbad Okerteich und Kristall-Therme Heißer Brocken in Altenau (21 km); Salztal-Paradies in Bad Sachsa (22 km); Freibad Silberhornbad und Sole Therme in Bad Harzburg (24 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Bowling; Heilstollen im Gesundheitszentrum Bad Grund; Minigolf; Sauna; Tretboot fahren, Schifffahrten und Wasser- und Tauchsport am Okerstausee; Tennis; Wandern (z.B. auf dem Goetheweg zum Brockengipfel); Freizeitzentrum mit Eissporthalle und großem Wellenbad in Altenau; Klettergarten im Okertal; Mountainbiken; Kegeln; Wildwasserfahrten; Reiten; Gleitschirmfliegen; Wellness; Bikepark am Wurmberg; Bogenschießen; Klettern; Kanu auf der Oder- oder Okertalsperre; Sommerrodelbahnen Wippra und am Matthias-Schmidt-Berg in St. Andreasberg; Hochseilpark Skyrope und Spielpark Krodoland in Bad Harzburg; Harzer Kart-Center Vienenburg
- Fahrt mit den historischen Dampfeisenbahnen durch den Harz oder mit dem Auto entlang der aussichtsreichen Harzhochstraße
- Altenau (21 km): Holzkirche aus dem Jahre 1650, Europas größter Kräuterpark, Nationalparkhaus Altenau/ Torfhaus mit Erlebnispfad und interaktiver Multimedia-Ausstellung, Heimatstube
- Bad Grund (35 km): Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck, Uhrenmuseum, Fachwerkbauten, Exotenwald Arboretum, Iberger Tropfsteinhöhle
- Freizeit- und Erlebnispark Märchenwald Bad Harzburg (21 km)
- Bad Sachsa (22 km): schöne Altstadt; Ravensberg (660 m) mit Hochplateau; Reste der Sachsenburg; Kletterfels Römerstein; Bootsfahrt auf dem Schmelzteich; Grenzlandmuseum; kleiner Park Märchengrund
- Braunlage mit Kurpark, Heimat- und Skimuseum, Wurmbergschanze mit Aussichtsturm
- Brocken - höchster Berg im Harz mit 1142 m Höhe (12 km)
- Clausthal-Zellerfeld (25 km): Marktkirche, Oberharzer Bergwerksmuseum, Kunsthandwerkerhof Alte Münze
- Goslar (30 km) mit sehenswerter Altstadt und Museumslandschaft
- Hohegeiß (12 km) mit Begehung des Stollens am Kunstgraben, Heimatmuseum
- Modellbahnzentrum und Bergkapelle in Lautenthal (39 km)
- Osterode(35 km) mit historischem Stadtkern, altem Rathaus und Marktkirche und etwas außerhalb der Sösestausee mit schönen Rundgängen
- Seesen (47 km): Schloss, herzogliches Jagdschloss mit Heimatmuseum
- St. Andreasberg (12 km): Bergwerksmuseum Grube Samson, Harzer-Roller-Kanarien-Museum, Nationalparkhaus, Glockenturm; Naturdenkmäler Dreibrodesteine
- Klosterruine Walkenried (21 km)
- Bergwerksmuseum 19-Lachter-Stollen und Bergbauernhof Klein-Tirol in Wildemann (33 km)

Ausflugsmöglichkeiten

- Rübeländer Tropfsteinhöhlen bei Elbingerode (17 km)
- Pullman City II - die lebende Westernstadt bei Hasselfelde (21 km)
- Schloss Wernigerode (24 km)
- Hexentanzplatz Thale (44 km) mit Bergtheater, Tierpark und Harzbob
- Tages-Städtetouren nach Hannover (125 km), Braunschweig (70 km), Erfurt (115 km) oder Leipzig (170 km)

Alle Entfernungsangaben ab Ortszentrum Braunlage


Skigebiet Braunlage-Wurmberg

Orte im Skigebiet Braunlage-Wurmberg:
Braunlage

Regional-Info Braunlage im Harz:
Der Harz zählt mit seinen Hochflächen über tief eingeschnittenen Tälern zu den schneesichersten Mittelgebirgen Deutschlands. Der 95 km lange und bis zu 30 km breite Mittelgebirgsrücken des Harz ist das am weitesten in das nordwestdeutsche Flachland vorgeschobene Mittelgebirge.

Der älteste Wintersportplatz Deutschlands, Braunlage, liegt am Wurmberg auf etwa 560 m Höhe im schönen Herzen des Harz, ca. 20 km südöstlich von Goslar. Vier Lifte erschließen das Skigebiet am Wurmberg mit 13 km überwiegend leichten Pisten. Die längste Abfahrt mit 4,5 km Länge führt von der Berg- zur Talstation der Kabinenbahn.

Rund um Braunlage gibt es ein weitgestrecktes Loipennetz (z.B. Wurmberg-Rundloipe) und die Eissporthalle im Ort lädt zum Schlittschuhlaufen ein. Außerdem sorgen 3 Rodelbahnen mit insgesamt 2,2 km Strecke und das Rodelhaus am Wurmberg für Winterspaß bei den Kleinen.

Abwechslung und Erholung bieten das Hallenbad, eine Sauna, eine Tennishalle, Kegelbahn, Billard und Indoorgolf.

Bemerkungen

Inklusive: Endreinigung, Strom, Wasser, Heizung, Internetanschluß, Kinderbett
Exklusive: Kurtaxe

Bettwäsche ist mitzubringen oder gegen Gebühr zu leihen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.