Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Hippach (567)      15

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Die Gemeinde Hippach liegt im hinteren Zillertal auf 608 m Höhe, 64 km östlich von Innsbruck.

Die komfortable Berghütte Mayrhofen liegt zwischen Hippach und Mayrhofen auf gut 1000 m Höhe über dem Zillertal und ist bis auf die letzten 100 m direkt mit PKW erreichbar. Am Haus steht den Gästen eine Terrasse mit Sitzmöglichkeiten und gemauertem Grill zur Verfügung. Bademöglichkeiten: Freibäder in Hippach (5,5 km), Mayrhofen (10,5 km), Zell (14 km), Finkenberg (14,5 km) und Stumm (16,5 km); Erlebnisteich Aschau (13 km); Freibad und Erlebnistherme Fügen (23 km); Badesee Schlitters (29 km)

Der kostenlose Skibus, der die Gäste zum Skigebiet der Mayrhofner Bergbahnen bringt, hält ca. 100 m entfernt, die man morgens mit Skiern zurücklegen kann.

Sehr schöne, im Jahre 2007 komplett renovierte Skihütte (Nichtraucher!) in schöner Lage über dem Zillertal. Brötchenservice ist möglich.

Betten-Details

Für 4-15 Personen

EG:
Sehr schöne, große Hüttenstube mit Esstischen, Schwedenofen (Holz wird gestellt), SAT-TV und offener, sehr gut ausgestatteter Küche (u.a. Ceranherd, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher); ein 2-Bett-Zimmer; ein 2-Bett-Zimmer (Etagenbett); Dusche/WC (Fußbodenheizung); sep. WC.

OG:
Zwei 2-Bett-Zimmer; ein 3-Bett-Zimmer; ein 4-Bett-Zimmer (Etagenbetten); Dusche/WC.

Freizeitaktivitäten

Das vielfach besungene und allseits bekannte Zillertal bietet Freizeitvergnügen in Hülle und Fülle. Umrahmt von einer großartigen Bergwelt ist das große, breite und sonnige Tal einer der großen Anziehungspunkte in Tirol.

- Bademöglichkeiten: Freibäder in Hippach (5,5 km), Mayrhofen (10,5 km), Zell (14 km), Finkenberg (14,5 km) und Stumm (16,5 km); Erlebnisteich Aschau (13 km); Freibad und Erlebnistherme Fügen (23 km); Badesee Schlitters (29 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Aktivzentrum Zillertal in Fügen (Paragleiten, Golf, Klettern, Monsterrollertour, Bogensport, Tauchen, Canyoning); Alm-Golf (eine Mords-Gaudi für jedermann); Bergsteigen; Bootstouren auf der Zillertaler Wasserstraße; Gleitschirmfliegen; Grasskifahren; Hochseilgarten Mayrhofen; Kanu und Rafting am Ziller; Kegeln; Lamatrekking; Minigolf; Mountainbike- und Radtouren (Verleihmöglichkeiten vorhanden); Mountainboarding; Reiten; Sauna und Wellnessangebote; Tennis; Wandern
- Höhle im Ratzenberger Wald bei Aschau (13 km)
- Mineralien- und Kristallmuseum in Finkenberg (14 km)
- Fügen (23 km): Museum Feuer Werk Holz Erlebniswelt; Heimatmuseum; Schaubergwerk Öxltal; Schaukäserei
- Naturparkhaus Ginzling (19 km)
- Erlebnissennerei Zillertal in Mayrhofen (10 km)
- Zillertaler Kerzenwelt in Ramsau (6 km)
- Sommerrodelbahn Arena Coaster; Zillertaler Regionalmuseum, Goldschaubergwerk und Freizeitpark in Zell am Ziller (14 km)
- Kaltenbacher Wasserfall (18 km)
- Fahrt mit den Dampfzügen der Zillertalbahn


Skigebiet Zillertal

Orte im Skigebiet Skigebiet Zillertal:
Tux, Hintertux, Lanersbach, Finkenberg, Mayrhofen, Hippach, Ramsau im Zillertal, Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten, Krimml, Wald im Pinzgau, Aschau, Stumm, Stummerberg, Kaltenbach, Fügen, Hochfügen, Ried , Hart, Uderns

Regional-Info Zillertal:
Mit seinen zehn verschiedenen Skigebieten ist das Zillertal eine der größten Skiregionen der Alpen; nur etwa 120 km von München entfernt. Durch Zusammenschlüsse und gemeinsame Skipässe ergeben sich unzählige abwechslungsreiche Skifahrvarianten. Die Skiregion beginnt am Taleingang bei Fügen und endet am Hintertuxer Gletscher im Süden bzw. bei Krimml, das bereits zum Salzburger Land gehört und über die Zillertal-Arena mit Zell verbunden ist. Doch auch die einzelnen Teilgebiete sind eigentlich an sich schon groß genug, um eine abwechslungsreiche Skiwoche zu erleben.

Skigebiets-Info Zillertal gesamt:
Pisten: 620 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade
Höhe: 550 - 3250 Meter
Lifte: über 177 Anlagen im ganzen Tal
Skibus: Skibusdienst im ganzen Tal
Langlauf: rund 200 km gespurte Loipen, Höhenloipen
Rodeln: zahlreiche Rodelstrecken, z.B. die 7 km beleuchtete Strecke Gerlosstein mit Lift

Skigebiets-Info Hochzillertal Kaltenbach/Hochfügen:
Pisten: 181 km Pisten
Höhe: 600 - 2500 Meter
Lifte: 38 Anlagen

Skigebiets-Info Zillertal-Arena (Zell, Gerlos, Königsleiten, Krimml):
Pisten: 166 km Pisten, darunter 13 km im kleineren Teilgebiet Gerlosstein
Höhe: 1309 - 2500 Meter
Lifte: 55 Anlagen

Skigebiets-Info Mayrhofen (Hippach, Mayrhofen, Finkenberg):
Pisten: 140 km Pisten im Gebiet Rastkogel/Eggalm/Penken
Höhe: 630 - 2500 Meter
Lifte: 41 Anlagen

Skigebiets-Info Hintertuxer Gletscher (Tux, Hintertux):
Pisten: 86 km Pisten
Höhe: 1500 - 3250 Meter
Lifte: 21 Anlagen


Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Orte im Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000:
Mayrhofen, Hippach, Finkenberg, Tux, Hintertux, Vorderlanersbach, Tux-Lanersbach, Tux-Juns

Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 (Mayrhofen & Tux):
Oberhalb von Hippach und Mayrhofen beginnt die Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000, der Zusammenschluss der Skigebiete Mayrhofen - Finkenberg am Rastkogel, der Eggalm und am Penken mit der Gletscherwelt in Hintertux. Die Mayrhofner Bergbahnen erschließen zunächst den ''Actionberg Penken'', den man von den Ortszentren Mayrhofen, Hippach und Finkenberg sowie über die Rastkogelbahn ab Tux-Vorderlanersbach erreicht. Am Penken gibt es kaum etwas, das es nicht gibt, außer Langeweile vielleicht. Sei es die berühmt-berüchtigte Harakiri-Piste (mit 78 % Gefälle die steilste präparierte Piste Österreichs), der Vans-Penken-Funpark (einer der größten Snowparks in Europa) oder die zahlreichen Hütten mit jeder Menge Köstlichkeiten, Spaß und guter Laune. Auf der gegenüberliegenden Talseite am Ahorn geht es etwas ruhiger und gediegener zu, die perfekten Pisten auf dem Sonnenplateau sind aber auf jeden Fall den einen oder anderen Skitag wert. Sehr schön ist auch die 2300 m hohe Eggalm oberhalb von Lanersbach mit 21 km meist anspruchsvollen Skipisten und sehr gemütlichen Hütten.

Eine Etage höher liegt der Hintertuxer Gletscher im glitzernden Weiß des Hochgebirges. Auf einer Höhe bis zu 3250 Metern sind Schneesorgen unbekannt, das einzige Ganzjahresskigebiet Österreichs mit Pulverschneegarantie von Oktober bis Mai verspricht unvergessliche Momente. Bis zu 70 km/h schnell bringen die rasanten Gletscherbusse die Skifahrer auf die erstklassig präparierten Pisten. Vorher sollte man aber auf der Panoramaterrasse an der Gefrorenen Wand in 3250 m Höhe unbedingt die Blicke schweifen lassen; trifft man im Panoramarundblick doch auf berühmte Kandidaten wie den Großglockner, die Zugspitze oder die Dolomiten. Prachtvoll und aus nächster Nähe lässt sich der Hausberg Olperer bestaunen.

Skigebiets-Info Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000:
Pisten: 227 km Pisten in den Teilgebieten Penken-Rastkogel, Eggalm, Ahorn und Hintertuxer Gletscher
Höhe: 630 - 3250 Meter
Lifte: 59 Anlagen


Die Teilgebiete im Überblick:
Penken-Rastkogel-Eggalm:
Pisten: rund 140 km Pisten
Höhe: 630 - 2500 Meter
Lifte: 35 Anlagen

Ahorn:
Pisten: 18 km Pisten
Höhe: 650 - 1965 Meter
Lifte: 6 Anlagen

Hintertuxer Gletscher:
Pisten: 86 km Pisten
Höhe: 1500 - 3250 Meter
Lifte: 18 Anlagen

Ausflugsmöglichkeiten

- Skifahren am Hintertuxer Gletscher (28 km) das ganze Jahr über
- Segel- und Surfschule sowie Bademöglichkeiten am Stausee Durlaßboden in Gerlos (30 km)
- Freilichtmuseum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach (41 km)
- Baden, Segeln und Surfen am Achensee (42 km)
- Schwaz (42 km): Silberbergwerk, Planetarium
- Krimmler Wasserfälle (46 km)
- Swarowski Kristallwelten in Wattens (54 km)
- Olympiastadt Innsbruck (69 km) mit Dom zu St. Jakob, Glockengießerei Grassmayr, Schloss Ambras, Triumphpforte, Annasäule
- Festung Kufstein (71 km)

Bemerkungen

Inklusive: Strom, Endreinigung, Bettwäsche
Exklusive: Kurtaxe

Bettwäsche wird gestellt (Erstausstattung)

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.