Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Deutschland

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Hornberg (70)      30

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Hornberg, die Stadt des berühmten Hornberger Schießens, liegt nordöstlich von Freiburg zwischen Offenburg und Villingen-Schwenningen im Ortenauer Gutachtal.

Das Gruppenhaus Hornberg, ein ehemaliger Schwarzwaldhof, liegt in herrlicher Abseitslage, 5 km außerhalb von Hornberg, auf 680 m Höhe. Das Haus ist mit Kleinbussen und PKW direkt erreichbar, die letzen 4 km führen teilweise über Schotterwege. Ein Parkplatz befindet sich 50 m unterhalb des Hauses. Im Außenbereich steht den Gästen eine schöne, möblierte Terrasse mit großem Schwenkgrill zur Verfügung. Stehtische, Sonnenschirme und Liegestühle sind vorhanden. Vor dem Haus befindet sich ein Steinbrunnen mit Trinkwasserquelle. Das örtliche Freibad mit Beachvolleyball ist 7,5 km vom Haus entfernt. Weitere Entfernungen: Restaurant (900 m); Supermarkt (5 km); Bahnhof Hornberg (5,5 km); Sommerrodelbahn Gutach (12 km); Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe (13 km); Triberger Wasserfälle (15 km); Badepark Hausach (18 km); Waldsee Haslach (24 km).

Sehr schönes, neu renoviertes Gruppenhaus in herrlich einsamer Umgebung. Hier darf es auch einmal etwas lauter werden. Eigene Fahrzeuge für Einkäufe etc. vor Ort empfohlen! Nichtraucherhaus. Mit der Entrichtung der Kurtaxe erhalten die Gäste die KONUS-Gästekarte, mit der es Vergünstigungen bei zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen gibt und der regionalen ÖPNV kostenlos genutzt werden kann.

Bis zum Spätsommer/ Herbst 2015 sind am und im Haus weitere Renovierungsarbeiten geplant, die jeweils zwischen den Belegungen durchgeführt werden. So sollen u.a. die Schlafzimmer mit verschiedenen Themen (z.B. Strand) dekoriert und die Stahlrohrbetten nach und nach durch Holzbetten ersetzt werden. Geringfügige Änderungen bei der u.g. Einteilung sind daher möglich.

Betten-Details

Für 15-30 Personen

EG:
Ein großer, gemütlicher Speise- und Aufenthaltsraum mit Musikanlage; ein daran angrenzender, kleinerer Aufenthaltsraum mit Sitzecke; sehr gut ausgestattete Gastronomieküche (u.a. mit Cerankochfeld, Bräter, Backofen, großem Kühlschrank, großem TK-Schrank, Industrie-Spülmaschine); Damen-Duschraum mit 2 Duschen, 3 Waschbecken und Wickeltisch; Herren-Duschraum mit 2 Duschen und 2 Waschbecken, Damen-Toilettenraum mit 2 WC; Herren-Toilettenraum mit 2 WC und 2 Pissoirs.

1. OG:
Ein 3-Bett-Zimmer (Etagen- und Einzelbett); ein 4-Bett-Zimmer (Etagenbett + 2 Einzelbetten); ein 4-Bett-Zimmer (Doppelbett + 2 Einzelbetten); ein 6-Bett-Zimmer (5er-Matratzenlager + Einzelbett); ein 8-Bett-Zimmer (Etagenbetten).

DG:
Großer, ausgebauter Freizeit- und Aufenthaltsraum, der je nach Bedarf der Gäste für Seminare oder für Feierlichkeiten, als Fitness-/ Spieleraum oder einfach nur als zusätzlicher Aufenthaltsraum genutzt werden kann. Seminarausstattung (Beamer, Leinwand, Flipchart, Whiteboard), Tischtennisplatte, Dart, Kickertisch, Fitnessgeräte, ein Keyboard sowie ausreichend Tische und Stühle für Festlichkeiten sind jeweils vorhanden.

Außerdem vorhanden: 4 Kinderbetten; Zusatzbetten (Aufbettung bis 30 Personen möglich); Getränkeservice auf Wunsch.

Freizeitaktivitäten

Die Gemeinde Hornberg beteiligt sich am KONUS-Gästekarten-Programm. Die KONUS-Gästekarte bietet den Feriengästen einzigartige Möglichkeiten die Region zwischen Rhein und Neckar und Pforzheim und Basel zu erkunden: Neben zahlreichen Ermäßigungen für Museen, Schwimmbäder, Freizeitanlagen und Ausflugsziele, die man mit der Konus-Gästekarte erhält, haben die Karteninhaber mit ihr auch freie Fahrt in Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsverbünde.

- Bademöglichkeiten: beheiztes Freibad Hornberg (1,5 km) mit Beachvolleyballfeld; Badepark Hausach (14 km) mit Frei- und Hallenbad sowie Sauna; Freibad Haslach (19 km); Waldsee Haslach (20 km); beheiztes Freibad in Hofstetten (20 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Kegeln; Kutschfahrten; Minigolf; Mountainbiken; Nordic Walking; Reiten; Rodelbahn Schwarzwaldbob und Barfußpark in Gutach; Sauna; Tennis; Tourenradeln (z.B. auf dem Kinzigtal-Radweg); Walderlebnispfad Andersbach in Fischerbach; Wanderungen; Wassertretanlage Hausach; Wellness; Zipline Area (gg. Voranmeldung) in Schenkenzell
- die schönste Mittelgebirgsbahn Europas, die Schwarzwaldbahn mit ihren 36 Tunnels und dem Viadukt von Hornberg nach Offenburg oder Konstanz
- Alpirsbach (35 km): Klosterkirche; Klostermuseum; Alpirsbacher Klosterbräu; Glasbläserei; Museum für Stadtgeschichte
- Gedächtniskapelle in Fischerbach (18 km)
- Gengenbach (37 km) mit sehenswerter Altstadt und Rathaus - dem größten Adventskalender der Welt
- Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach (6 km)
- Fachwerkstädtchen Haslach (19 km): Besucherbergwerk Segen Gottes; Hansjakob-Museum; Schwarzwälder Trachtenmuseum; historische Altstadt; Museum Haus Theres
- Hausach (13 km): Schwarzwald-Modellbahn; Bergbau-Freilichtmuseum Erzpoche; Burgruine Husen; Heimatmuseum; Hofkäserei
- Alte Mühle und Speichergebäude in Hofstetten (22 km)
- Hornberg: historischer Schlossberg mit Burgruine; Stadtmuseum; die Uhrenspiele in Hornberg; Freilichtbühne mit den Aufführungen Hornberger Schießen; Brauerei
- Lossburg (44 km): Vogteiturm auf der Rodter Höhe; Heimatmuseum Altes Rathaus; Naturschutzgebiet Heimbachaue Betzweiler; Burgruine Sterneck
- Burgruine Schenkenburg und Kloster mit Museum im Ortsteil Wittichen in Schenkenzell (29 km)
- Steinach (23 km): Heimat- und Kleinbrennermuseum; Fachwerkhaus Schwarzer Adler aus dem Jahr 1716; Museumsspeicher und Naturerlebniscamp im Ortsteil Welschensteinach
- Bergbau- u. Mineralienmuseum in Oberwolfach (17 km)
- Glashütte in Wolfach (14 km)


Bekannt für sein angenehmes Klima, bietet die Region im Südwesten Deutschlands seinen Gästen auch im Winter ein breit gefächertes Freizeitangebot: in der herrlichen Landschaft des Naturparks Schwarzwald Mitte / Nord gibt es schöne Winterwander-, Rodel- und Langlaufmöglichkeiten.

Auch Alpinskifahrer finden in der Region rund um die Ferienorte Hornberg, Triberg, St. Georgen, Schonach, Schönwald und Furtwangen einige Liftanlagen, für die sogar ein gemeinsamer Liftpass gilt. Auch weiter nördlich lockt die Region um Freudenstadt, Kniebis und Baiersbronn mit einigen Liften, Rodelbahnen und vielen Loipen zahlreiche Wintersportler an.

In den Ortsteilen Hornberg-Reichenbach (6 km) und Hornberg-Niederwasser (7,5 km) gibt es mehrere Langlaufloipen. Für Alpinskifahrer sind die Skigebiete Dobel und Weißenbach in Schönwald 23 km, die Skilifte Schonach 26 km entfernt.




Ausflugsmöglichkeiten

- Deutschlands höchster Wasserfall und Schwarzwaldmuseum in Triberg (10 km)
- Seewald Freizeitpark Poppeltal (67 km) mit 1,5 km langer Sommerrodelbahn
- Straßburg im Elsass (73 km)
- Europapark Rust (73 km) - Deutschlands größter Freizeitpark
- Enzklösterle (81 km) mit Adventure -Golfpark und Waldklettergarten
- das mondäne Baden-Baden mit Casino, Kurhaus, röm. Badruinen (96 km)
- Calw (115 km): Hermann-Hesse-Museum und Galerie; Altstadt; Museum im Palais Vischer; Gerbereimuseum; Bauernhausmuseum; Kloster Hirsau
- Schmuckstadt Pforzheim (141 km): Archäologischer Schauplatz Kappelhof; DDR-Museum; Schmuckmuseum; Industriehaus mit Schmuckwelten
- Kloster Maulbronn (156 km), besterhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen

Alle Entfernungsangaben ab Ortszentrum Hornberg

Bemerkungen

Exklusive: Strom, Öl, Kurtaxe

Schlafsäcke sind mitzubringen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.