Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Österreich

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Rangersdorf (769)      41

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Der kleine Ferienort Rangersdorf liegt etwa 20 km östlich von Lienz auf 864 Meter Höhe im Kärntner Mölltal.

Das Gruppenhaus liegt im Ortszentrum von Rangersdorf und ist mit dem Pkw direkt erreichbar. Parkplätze sind beim Gruppenhaus Rangersdorf vorhanden. Das nächste Lebensmittelgeschäft ist 100 Meter, das nächste Schwimmbad 5 km entfernt. Gegenüber des Hauses liegt die Reitarena Großglockner. Hier kann man Reitstunden nehmen oder Kutschfahrten buchen. Die Mölltaler Fahrradroute beginnt nur 100 m vom Haus entfernt. Am Haus steht den Gästen eine überdachte Terrasse und ein Garten mit Gartenmöbeln zur Verfügung.

Je nach Wetter (Rangersdorf liegt an einer Wetterscheide) wählt man im Winter zwischen den Skigebieten am Mölltaler Gletscher (20 km entfernt), in Heiligenblut am Großglockner (27 km) oder in Lienz/Osttirol (20 km), in denen jeweils der Großraumskipass gilt. Nach Vorbestellung fährt der Skibus kostenlos zu den Liftanlagen Heiligenblut und Mölltaler Gletscher.

Einfaches Gruppenhaus Rangersdorf im kärntner Mölltal mit angenehmer Zimmeraufteilung.

Betten-Details

Für 25-41 Personen

UG:
Abstellraum.

EG:
2 Eingänge; Speise- und Aufenthaltsraum mit Bartheke, TV und einer angrenzenden Gruppenküche (u.a. Gasherd, Backofen, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Aufschnittmaschine, Gefriertruhe, Gefrierschrank, 2 große Kühlschränke); ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Dusche/ WC; ein 4-Bett-Zimmer (Einzel-, Doppel- und Etagenbett) mit fl. Wasser; 1 Etagendusche, 1 Etagen-WC.

OG:
Sechs 3-Bett-Zimmer (Doppel- und Etagenbett) mit fl. Wasser, eines davon mit Balkon; 1 Etagendusche, 1 Badezimmer mit Badewanne/WC.

DG:
Kleine Wohnküche als Aufenthaltsraum für das Leitungsteam; zwei 3-Bett-Zimmer mit Bad/ WC und Balkon; zwei 3-Bett-Zimmer mit fl. Wasser und Balkon; 1 Etagen-WC.

Die 3-Bett-Zimmer sind größtenteils mit zwei ebenerdigen Betten und einem Hochbett ausgestattet.

Insgesamt stehen 6 Zusatzbetten zur Verfügung. Die Idealbelegung des Hauses liegt aber bei 25 Personen.

Freizeitaktivitäten

Der Ort Rangersdorf im schönen Flusstal der Möll wird von einer weithin sichtbaren gotischen Kirche überragt.

- Bademöglichkeiten: Frei- und Hallenbad Winklern (5 km); Freibad Stall (10 km); Baden und Wassersport am Gössnitz Stausee bei Stall (13,5 km); Freibad Großkirchheim (18 km); Freibad Flattach (20 km)
- Freizeit- und Sportangebot: Bergtouren; Extremsport; Kajak/ Rafting auf der Möll; Klettern mit herrlichen Touren aller Schwierigkeitsgrade; Mountainbiken (z.B. Route Golden Trail von Rangersdorf nach Heiligenblut, der den historischen Spuren der Goldgräber folgt); Nordic Walking; Outdoorcamp in Flattach mit Hochseilgarten, Paintball und vielen weiteren Angeboten; schöne Radtouren; Reiten (z.B. Reitarena Großglockner in Rangersdorf: Dressurreiten, Kutschfahrten, Ausritte etc. möglich); Sommerskifahren am Mölltaler Gletscher; Squash; Tennis; Wandern; Wellness
- Flattach (20 km): Mölltaler Gletscher; Raggaschlucht
- Rangersdorf (2 km): Trachtenmuseum und Zeitfabrik im Mölltalerhof; Bauernhofbesichtigung


Skigebiet Heiligenblut

Orte im Skigebiet Heiligenblut:
Heiligenblut, Großkirchheim, Winklern, Rangersdorf, Flattach am Mölltaler Gletscher

Orts-Info Heiligenblut:
In Heiligenblut, dem Bergerlebnisdorf im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, erwarten die Gäste aktive Natur- und Bergerlebnisse in der atemberaubenden Kulisse des Großglocknermassivs. Kurze Liftwartezeiten, abwechslungsreiche Abfahrten und die durch die Höhenlage sehr guten Schneeverhältnisse lassen das Herz eines jeden Wintersportlers höher schlagen.

Skigebiets-Info Heiligenblut-Großglockner:
Pisten: 55 km Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade; schöne Tiefschneereviere und zahlreiche Varianten
Höhe: 1300 - 2912 Meter
Lifte: 13 Anlagen
Langlauf: Höhenloipe in 2200 Metern und weitere im Tal
Rodeln: schöne Rodelmöglichkeiten

Besonderes:
Gemütliches Skigebiet mit optimalen Skibedingungen bis weit ins Frühjahr. Schöne Pistenbars, -hütten und -restaurants.

Natürlich gilt auch in Heiligenblut der Skipass Top Ski Kärnten / Osttirol, der Eintrittskarte für 312 Liftanlagen und 858 Pistenkilometern in unzähligen Skigebieten


Skigebiet Mölltaler Gletscher

Orte im Skigebiet Mölltaler Gletscher:
Obervellach, Außerfragant, Innerfragant, Stall, Treßdorf, Rangersdorf, Flattach am Mölltaler Gletscher

Regional-Info Mölltal:
Nur 8 Minuten benötigt der Gletscher-Express, um die Wintersportler mitten in Kärntens höchstgelegenes Skigebiet zu bringen. Von Oktober bis Mai sind gute Skibedingungen garantiert, dies ist nahezu einzigartig in den Alpen. Traumhafte Pisten aller Schwierigkeitsgrade, moderne Liftanlagen und ein gigantisches Alpenpanorama machen jeden Skitag zu einem besonderen Erlebnis. Eine Höhenloipe und viele weitere Freizeitmöglichkeiten im Tal sorgen auch abseits der Skipisten für ein ausgewogenes Urlaubsprogramm. Seit 2012 erhöhte der Sessellift am Alteck die Anzahl der Pistenkilometer von 53 auf 71 km, für ein Gletscherskigebiet eine stolze Zahl!

Skigebiets-Info Mölltaler Gletscher:
Pisten: 71 km Abfahrten
Höhe: 2108 - 3122 Meter
Lifte: 9 Anlagen
Langlauf: 40 km Loipen; schöne Höhenloipe auf dem Gletscher

Besonderes:
Ab bestimmten Zeitspannen sind besondere Skipässe wie z.B. der -Ski-Hit Gold- erhältlich, die in mehreren Skigebieten u.a. am Ankogel, in Matrei, den Lienzer Dolomiten, im Defereggen- und Hochpustertal gelten.

Ausflugsmöglichkeiten

- Dölsach (16 km): Archäologischer Park Aguntum mit Ausgrabungsstätte und angeschlossenem Museum; Schwimmbad
- Lienz mit südlichem Flair (21 km): Schloss Bruck, Kirche St. Andrä; Dolomitenbad; Strandbad am Tristacher See
- Nationalparkausstellung und Erlebnisbad mit Sauna in Obervellach (27 km)
- Fahrt über die Großglocknerstraße (ab 35 km) mit dem Auto, Motorrad und für Sportliche mit dem Rad
- Heiligenblut (35 km): Besuch der berühmten Wallfahrtskirche St Vinzenz; 130 m hoher Wasserfall Jungfernsprung sowie Gößnitz-Wasserfall; Hallenbad mit Sauna; Bergbauernmuseum Mentlhof und Stockmühlen im Ortsteil Apriach
- Mallnitz (35 km): BIOS Nationalparkzentrum; Tauernbad mit Erlebnissauna
- Gasteiner Tal (ab 50 km): Weltkurort Bad Gastein und Thermalbäder
- Weißensee (60 km) mit Bade- und guten Wandermöglichkeiten
- Malta (73 km): Wasserspiele- und Erlebnispark Fallbach
- Fusch (96 km) mit Wildpark Ferleiten

Bemerkungen

Inklusive: Strom, Endreinigung, Kurtaxe

Bettwäsche ist mitzubringen

Preis

auf Anfrage
Reiseveranstalter : Thomas Grether-Reisen GmbH (AGB)

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.