Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie eine Gruppenreise bzw. Jugendreise suchen möchten Land, in dem Sie eine Gruppenreise bzw. Jugendreise suchen möchten

Reisen, Jugend-Reisen Jordanien

zurück

Reisename

 

Dauer

Rundreise Jordanien (24)   8 Tage / 7 Nächte

Reise-Beschreibung

Königreich der Wüstensöhne! Jordanien zählt zu den ältesten Kulturländern der Welt und
blickt auf eine über 5000-jährige Geschichte zurück. Römer, Byzantiner, Araber, Kreuzritter,
Osmanen, Judentum, Christentum und der Islam hinterließen ihre Spuren.
Die Felsenstadt Petra, einst Sitz des sagenumwobenen Volkes der Nabatäer – die
Kreuzritterburg von Kerak – Wadi Rum, das durch Oberst Lawrence berühmt gewordene
zweitürmige Beduinenfort - die Königsstraße, eine der ältesten Handels- und Karawanenstraßen
zwischen Babylon und Ägypten – Aqaba, einziger Seehafen Jordaniens am Roten Meer und Amman,
die geschäftige Hauptstadt Jordaniens, sind nur einige Höhepunkte dieser Reise in die
außergewöhnliche Vergangenheit und Gegenwart.

Beschreibung
1.Tag: Anreise nach Amman
Flug nach Amman. Begrüßung durch unsere deutschsprachige Reiseleitung und Flughafenassistenz
für Visa-, Paß- und Zollkontrolle. Transfer zum gebuchten Hotel. Zimmerbezug für 3 Nächte.

2.Tag: Jordantal
Fahrt durch das fruchtbare Jordantal nach Tabat Fahel, dem antiken Pella, das um 300 v. Chr.
von Makedoniern besiedelt wurde und byzantinische Ruinen birgt. Weiterfahrt nach Um Qais,
dem antiken Gadara. Theater und Aquädukt. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Blick auf
den See Genezareth. Weiter nach Irbid. Bummel durch die hübsche Altstadt, bevor wir weiter
nach Ajlun, der mächtigsten Araberfestung des Mittleren Ostens aus dem 12. Jh. fahren.
Abschluß und Höhepunkt des Tages bildet die weitläufige Stadtanlage des antiken Gerasa,
eine der besterhaltenen antiken Stätten des Orients. Weitläufige Stadtanlage mit Forum,
Kolonnaden und Artemistempel. Gegen Abend Rückkehr nach Amman.

3.Tag: Amman - Totes Meer
Vormittags Besichtigung Ammans, der Hauptstadt Jordaniens, einer Stadt in Aufbruchsstimmung
und heute eine der modernsten des Orients. Alte Zitadelle, Römisches Theater,
Hussein-Moschee und Nationalmuseum. Am Nachmittag Ausflug zum Toten Meer und Badegelegenheit
im Kurhotel. Rückfahrt nach Amman.

4.Tag: Amman - Petra
Fahrt von Amman zum Berg Nebo mit einer der bedeutendsten Klosteranlagen, von wo sich ein
einmaliger Blick über das Jordantal und das Tote Meer bietet. Besichtigung des
Franziskanerklosters mit prachtvollen Mosaiken. Weiter nach Madaba, der
Moabiter- und Nabatäerstadt. Hier besichtigen Sie die Mosaiken der griechisch-orthodoxen
Georgskirche, darunter die berühmte Landkarte von Palästina und Jerusalem. Auf der alten
Königsstraße durch eine wildromantische Berg- und Tallandschaft nach Kerak mit der
Kreuzfahrerburg aus dem 12. Jh., Weiterfahrt nach Petra. Zimmerbezug für 2 Nächte.

5.Tag: Petra
Ganztagesausflug in die geheimnisumwitterte Hauptstadt des Nabatäerreichs. Ritt bis zur
Felsspalte des „Sik“ zur rosaroten Stadt, die die Nabatäer aus den Felsen gemeißelt haben:
„Schatzhaus des Pharao“, hellenistische Felsengräber, Felsentempel von Ed Deir, Aufstieg
zum „Hohen Opferplatz“. Am Nachmittag Rückkehr nach Petra.

6.Tag: Wadi Rum - Aqaba
Nach dem Frühstück Fahrt von Petra entlang der Königsstraße in die großartige
Wüstenlandschaft des Wadi Rum, berühmt als Ausgangspunkt des legendären Zug des „Lawrence
of Arabia“. Jeepfahrt im ausgetrockneten Flußbett. Nachmittags Weiterfahrt nach Aqaba ans
Rote Meer. Zimmerbezug für 2 Nächte.

7.Tag: Aqaba - Badeaufenthalt
Der gesamte Tag steht zum Entspannen und Baden am Swimmingpool oder im Meer zur freien
Verfügung.

8.Tag: Abreise ab Aqaba - Amman
Transfer zum Flughafen von Amman und Rückflug.

 

 
zurück