Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Deutschland

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Südeifel (1080)      240

Ausstattung

Behindertengerecht Zeltplatz 

Verpflegung

Selbstverpflegung Übernachtung/Frühstück Halbpension Vollpension 

Informationen

In herrlicher waldreicher Höhenlage inmitten der Naturlandschaft der Südeifel befindet sich unser Gruppenhaus nahe der alten Römerstadt Trier und dem Naturpark Südeifel. Das Haus befindet sich auf einem parkähnlichen Areal von 45000qm und bietet sowohl im Haus als auch auf dem Gelände sehr viele Möglichkeiten an Freizeitgestaltung und sportlichen Aktivitäten. Insgesamt 220 Betten in 30 modernen Zimmern mit DU/WC, einige davon sogar als Komfort-Hotelzimmer mit Balkon war­ten auf Sie. Mehrere gut ausgestattete Selbstversorgungsanlagen für Familien und Gruppen von 30 bis 180 Personen sind sehr beliebt. Sie bieten eine kostengünstige Alternative für eine Freizeit oder sogar für eine Familienfeier. Die grenznahe Lage des Gästehaus im Vierländereck Deutschland, Lu­xemburg,Frankreich und Belgien ist ideal für zahlreiche sehr interessante Tagesausflüge. Sowohl Zeltlagergruppen als auch Hausgruppen können diese Anlagen separat anmieten. Die größte der An­lagen ist bestens eingerichtet für Jugendfreizeiten, Studenten-
gruppen, Gesellschaftsfeiern, Chöre und Musikvereine - auf Wunsch kann ein moderner Probesaal direkt bei dieser Anlage genutzt werden.

Betten-Details

Appartementhaus:
* es befinden sich dort 15 ebenerdig erreichbare Appartements mit insgesamt 110 Bet­ten in 6-11 Bettzimmern mit DU/WC, davon 2 komfortable Doppelzimmer für Begleitpersonen und eine rollstuhlgerechte Ferienwohnung mit moderner Küche
* alle Appartements haben im Vorbereich unter Arkaden Sitzecken mit großer Sonnenterrasse
* das angrenzende große Sport-/ Spielgelände bietet neben einem rustikalen überdachten Grill­platz mit Schwenkbräter und Schutzhütte, ein ca. 50x25m großes Sportfeld für Fußball, Handball, Basketball oder Volleyball noch mehrere Schaukeln und Tischtennis (Schläger und Bälle bitte mitbringen), Verleih von Bocciasets möglich

Hauptgebäude:
* es gibt dort 110 Betten in 5-9 Bettzimmern (Nichtraucher) auf zwei Etagen
* auf jeder Etage befinden sich mehrere Komfort-Doppelzimmer für Begleitpersonen
* alle Zimmer haben DU/WC und teilweise Balkon
* im Haus gibt es einen Diskokeller mit Lichteffekten (bitte MP3-Player, CDs oder Bluetooth Gerät mit eigener Musik mitbringen - Anschlußadapter vorhanden),mehrere Kickertische,Airhockey so­wie Doppelkegelbahn
* es sind desweiteren mehrere Speiseräume sowie ein großer Schulungsraum mit Klavier vorhanden

1. große SV-Anlage - bis 180 Personen
* diese besteht aus einer ca. 100qm großen Mehrzweckhalle mit Sitzgelegenheiten für 120 Personen sowie einem weiteren Gruppenraum von 80qm mit ca. 100 Sitzplätzen
* die professionell eingerichtete Küche hat neben zwei großen Gasöfen mit Dunstabzugshaube,einem Gashockerkocher, eine Durchschub-Spülmaschine, zwei Heißluftöfen noch diverse Großküchengeräte sowie Tisch-/ Kochgeschirr für die entsprechende Personenzahl
* Sanitäranlagen für Damen und Herren sind in der Anlage vorhanden - hier gibt es eine Waschma­schine sowie einen Raum für Putzmaterial

2. Selbstversorgungsappartement für 5-12 Personen
* das große Ferienappartement ist rollstuhlgerecht, bis auf ca. 10m mit dem PKW erreichbar und verfügt über ein kleines Wohnzimmer
* im ebenerdigen Eingangsbereich gibt es eine moderne Küche mit Ceranofen, Kühlschrank, Geschirrspüler, Waschmaschine, Tisch-/ Kochgeschirr
* zwei Schlafräume mit zwei Badezimmern - eines davon ist rolligerecht

Freizeitaktivitäten

* die Südeifel bietet eine Vielzahl an interessanten historischen, geologischen/ naturkundlichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. Butzerbachfälle, römische Pützlöcher, Genovevahöhle, Geierslay, Burgruine Ramstein, Hochburg, Klausenhöhle in Kordel - 7km
* Teufelsschlucht, Wasserfälle, röm. Tempel, Keltengräber, Liboriuskapelle, Felsenweiher am Ferschweiler - 12km
* Müllertal, Schloss Beaufort, Schloss Weilerbach, Kathedrale von Echternach im dt.-luxemb. Naturpark Südeifel - 12km
* Vulkaneifel mit den vulkanischen Maaren um Daun, Manderscheid und Maria Laach - 50-90km
* Bogenschiessen, Abseilen am Kletterfels, Orientierungswandern und Hochseilgarten

Ausflugsmöglichkeiten

* Eifelpark - in dem Wild-/ Freizeitpark können die kleinen und großen Besucher sowohl Naturschauspiele mit Wildtieren erleben, als auch lustige Shows auf zwei Theaterbühnen sowie spannende Abenteuer auf der Sommerrodelbahn, auf der Achterbahn und bei weiteren Attraktionen, der Eifelpark hat das ganze Jahr über täglich geöffnet, also auch bei Regen und im Winter
* Teufelsschlucht und Irreler Wasserfälle - nicht der Teufel, sondern geologische Prozesse haben während der letzten Eiszeit zwischen Irrel und Ernzen eine bizarre Felsenlandschaft entstehen lassen, Hauptattraktionen sind die 1 bis 5m breite Teufelsschlucht und die 2km davon entfernt liegenden Irreler Wasserfälle
* Dinosaurierpark Teufelsschlucht - altbekannte Gesellen, wie der Tyrannosaurus Rex, der Diplodocus und der Styracosaurus sind in dem Urzeitzoopark in Originalgröße zu sehen, aber auch noch 150 weiter Urviecher aus allen erdgeschichtlichen Epochen
* Trier - bereits 16 v.Chr. von den Römern gegründet, besitzt die älteste und unter dem Schutz der UNESCO stehende Stadt Deutschlands ein sehr attraktives Stadtzentrum mit Baudenkmälern aus zwei Jahrtausenden
* Porta Nigra - das Wahrzeichen der Stadt Trier wurde um das Jahr 180 erbaut und ist neben der Konstantinsbasilika das am besten erhaltene Bauwerk des antiken Römischen Reiches in Deutschland
* Volkskunde-/ Freilichtmuseum Roscheider Hof - oberhalb der Mosel steht in der Kleinstadt Konz eines der umfangreichsten Museen in Rheinland-Pfalz zum Thema Leben und Arbeiten in der Vergangenheit uvm. ...

Preis

Auf Anfrage

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.