Kontakt AGB | Anmeldung Top Travel Group
  Land auswählen, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten! Land, in dem Sie ein Gruppenhaus suchen möchten

Gruppenhaus, Ferienhaus, Unterkunft, Gästehaus Italien

zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.



Hausname

 

Betten

Natz (707)      28

Ausstattung

Behindertengerecht Grillplatz 

Verpflegung

Selbstverpflegung 

Informationen

Sie suchen eine Ferienwohnung mit Schwimmbad für einen erholsamen Aufenthalt in den großartigen Bergen von Südtirol? - dann sind sie hier genau richtig. In der Nähe der Stadt Brixen auf dem Apfelhochplateau Natz befinden sich unsere komfortablen Apartments. Die gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen für 2 – 8 Personen mit viel Platz zum Wohlfühlen ermöglichen es Ihnen die vielfältigen Freizeitgestaltungen in Ihrem Urlaub zu genießen. Ein Ausflug in die nahe Bergwelt der Dolomiten, eine Bergwanderung über die Almwiesen, ein gemütlicher Spaziergang zwischen Obstwiesen und Weinberge des Eisacktales, die Besichtigung eine der zahlreichen Burgen oder Schlösser der Umgebung bringen Abwechslung in den Urlaub. Das große Schwimmbad mit den Maßen 6 x 12m liegt hinter dem Haus. Der Pool verfügt über eine große, von außen nicht einsehbare, sonnige Liegewiese. Das Schwimmbad ist von Mai bis Oktober benutzbar (nicht beheizt). Ein kleiner Fußballplatz, Kinderspielplatz, Trampolin, die Tischtennisplatte, Tischfußball, Puppenhaus, die vielen Kleinfahrzeuge, unsere lieben Tiere und die nach außen abgeschlossene Parkanlage sorgen dafür, dass auch die Eltern ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Betten-Details

Appartement Nr.1 - für 4 Personen, ca. 55 qm groß
* ausgestattet mit zwei getrennten Schlafräumen
* Wohnraum mit Koch-/ Essbereich sowie ausziehbarer Doppelcouch
* Balkon mit Sitzgarnitur, SAT-TV, W-LAN, Safe
* inklusive Bettwäsche und Handtücher
* voll ausgestattete Küche u.a. mit E-Herd mit Keramikkochfeld, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Backrohr und Kaffemaschine, Besteck, Geschirr und alle nötigen Kochutensilien

Appartement Nr.2 - für 2-3 Personen, ca. 40qm groß
* ausgestattet mit getrenntem Schlafräumen mit Doppelbett und ausziehbarer Couch
* Wohnraum mit Koch-/ Essbereich sowie ausziehbarer Doppelcouch
* zwei Balkone mit Sitzgarnitur, SAT-TV, W-LAN, Safe
* inklusive Bettwäsche und Handtücher
* voll ausgestattete Küche u.a. mit E-Herd mit Keramikkochfeld, Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffemaschine, Besteck, Geschirr und alle nötigen Kochutensilien

Appartement Nr.5 - für 6 Personen, ca. 65qm groß
* ausgestattet mit zwei getrennten Schlafräumen mit jeweils 3 Betten
* Wohnraum mit Koch-/ Essbereich sowie ausziehbarer Doppelcouch
* Balkon mit Sitzgarnitur, SAT-TV, W-LAN, Safe
* inklusive Bettwäsche und Handtücher
* voll ausgestattete Küche u.a. mit E-Herd mit Keramikkochfeld, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Backrohr und Kaffemaschine, Besteck, Geschirr und alle nötigen Kochutensilien

Appartement Nr.6 - für 6 Personen, ca. 65qm groß
* ausgestattet mit zwei getrennten Schlafräumen mit jeweils 3 Betten
* Wohnraum mit Koch-/ Essbereich sowie ausziehbarer Doppelcouch
* Balkon mit Sitzgarnitur, SAT-TV, W-LAN, Safe
* inklusive Bettwäsche und Handtücher
* voll ausgestattete Küche u.a. mit E-Herd mit Keramikkochfeld, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Backrohr und Kaffemaschine, Besteck, Geschirr und alle nötigen Kochutensilien

Appartement Nr.7 - für 2-4 Personen, ca. 45qm groß
* ausgestattet mit getrenntem Schlafräumen mit Doppelbett und ausziehbarer Doppelcouch
* Wohnraum mit Koch-/ Essbereich sowie ausziehbarer Doppelcouch
* zwei Balkone mit Sitzgarnitur, SAT-TV, W-LAN, Safe
* inklusive Bettwäsche und Handtücher
* voll ausgestattete Küche u.a. mit E-Herd mit Keramikkochfeld, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Backrohr und Kaffemaschine, Besteck, Geschirr und alle nötigen Kochutensilien

Appartement Nr.8 - für 5 Personen, ca. 58qm groß
* ausgestattet mit zwei getrennten Schlafräumen mit 5 Betten
* Wohnraum mit Koch-/ Essbereich sowie ausziehbarer Doppelcouch
* Balkon mit Sitzgarnitur, SAT-TV, W-LAN, Safe
* inklusive Bettwäsche und Handtücher
* voll ausgestattete Küche u.a. mit E-Herd mit Keramikkochfeld, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Backrohr und Kaffemaschine, Besteck, Geschirr und alle nötigen Kochutensilien

Freizeitaktivitäten

* Apfelweg auf dem Hochplateau Natz
~ 7,5km lang und führt von Natz (889m) nach Raas (820m) und wieder zurück zum Ausgangspunkt
~ gibt einen Einblick in die reichhaltigen Naturschönheiten des Gebietes
~ die Wanderung in ländlicher Umgebung führt durch Föhrenwald, Apfelplantagen, Wiesen, Biotope und Kastanienhaine
~ entlang des Weges sollte man unbedingt noch eine Pause beim Aussichtspunkt Ölberg mit seinen bequemen Relaxliegen einlegen
~ Strecke: 7,9km; Hohenunterschied: 150hm; Gehzeit: 2h

* Wanderung auf der Rodenecker-Lüsner Alm
~ leicht begehbare Wanderung im Eisacktal für die gesamte Familie – Rundblick auf die Dolomiten und die Zillertaler Alpen inklusive
~ der Höhenweg startet am Parkplatz Zumis auf 1800m und führt auf dem Confinweg bis zur Ronerhütte
~ im Winter ist diese vom 25.12. bis Mitte März bewirtschaftet
~ von dort geht es weiter zum Pianer Kreuz (Almkapelle), zur Rastner Hütte (vom 25.12. bis Mitte März geöffnet) und schließlich zur Starkenfeldhütte (vom 26.12. bis Mitte/Ende April geöffnet) - der Abstieg erfolgt auf demselben Weg
~ Startpunkt: Parkplatz Zumis (Rodeneck), Dauer: 3h, Länge: 10km, Höhenunterschied: 50m, Schwierigkeitsgrad: leicht

* zur Brixner-Hütte in Vals
~ Anfahrt von Mühlbach in das Valser Tal und hinauf zum Parkplatz nahe der Fane- Alm auf 1739m
~ Fahrerlaubnis von Vals hierher im Sommer nur morgens und am späten Nachmittag, sonst verkehrt ein Shuttlebus von Vals zur Fane-Alm
~ von da den Wegweisern „Brixner Hütte“ folgend auf breitem Weg (Mark 17) durch die Felsschlucht der „Schramme“ zur Wegteilung (stets Mark 17 folgend) über Almgelände hinauf zur Brixner Hütte (2300m)
~ ab Fane 1 ¾h - Abstieg wie Aufstieg 1 ¼h
~ Gehzeit: 1,5h; Höhenunterschied: 200m; Schwierigkeitsgrad: Für etwas Gehgewohnte leicht und problemlos

Außerdem: Minigolf, Paragleiten, Rafting und Canyoning, Tennis, Hochseilgarten, Kletterhalle, Spiel- & Mehrzweckplätze, Reiten, Schwimmen/ Wellness, Fischen und Eislaufen

Ausflugsmöglichkeiten

* Burg Rodenegg - eine der größten und stärksten Wehrburgen ihrer Zeit im Lande
~ die Burg wurde 1140 von den Herren von Rodank erbaut. im 16. Jahrhundert ging das Südtiroler Schloss an die Freiherren und späteren Grafen Wolkenstein-Rodenegg über
~ sehenswert sind die Burgkapelle zum Hl. Michael, der Waffensaal, der Schlossgarten und das so genannte Lauterfresserloch, ein enges Verlies, in dem einst Matthias Perger, der sagenumwobene Lauterfresser (wegen seiner Vorliebe für „Lauteres“ = Suppen), gefangen gehalten wurde
~ Führungen: täglich, außer Montag, vom 15. Mai bis 15. Oktober, um 11 und 15 Uhr (von Mitte Juli bis Ende August auch um 16 Uhr) - Gruppenführungen nur nach Terminvereinbarung, Tel. (0039) 0472 454 056

* Kloster Neustift
~ es wurde 1142 vom seligen Bischof Hartmann als Augustiner-Chorherrenstift gegründet
~ wurde durch seine Klosterschule zu einem der Hauptzentren der Bildung und der Kunst
~ die Klosteranlage ist eine der größten Tirols, die romanische Stiftskirche wurde 1742 barockisiert, einmalig ist der Rundbau der Engelsburg, ehemals Hospiz und Verteidigungsanlage
~ im gotischen Kreuzgang finden wir wertvolle Fresken, während im Innenhof auf dem Brunnen die Weltwunder dargestellt sind, das 8. Weltwunder sollte Neustift sein
~ die Stiftsführungen (ab 10 Personen) finden von Montag bis Samstag jeweils um10:00,11:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr statt (an Sonn- und religiösen Feiertagen geschlossen!) - Tel.: +39 0472 836 189

* Hofburg Brixen
~ seit 1976 befindet sich das 1901 gegründete Diözesanmuseum in der Hofburg in Brixen
~ die Hofburg, nach 1250 als Residenz der Fürstbischöfe von Brixen erbaut, diente bis 1964 als Bischofssitz
~ von ihrer Geschichte zeugen Einrichtungsgegenstände, Textilien, Baupläne, Karten, Urkunden und Bilder in der historischen Abteilung
~ die Kunstabteilung zeigt in Plastik, Malerei und Kunstgewerbe die Entwicklung sakralen Kunstschaffens von der Romanik bis zur Moderne
~ überregionale Bedeutung haben die reiche Sammlung romanischer Kruzifixe und Madonnen, die Vielfalt gotischer Skulpturen und Tafelbilder, ergänzt durch mittelalterliche Handschriften - Tel. 0472 830505

* Weißer Turm
~ der 72m hohe gotische Turm der Pfarrkirche zum hl. Michael gehört neben den Doppeltürmen des Domes zu den Wahrzeichen der Stadt Brixen
~ wegen seines hellen, gemauerten Turmdaches wird er „Weißer Turm“ genannt - die heutige Form stammt aus dem Jahre 1459
~ typisch auch die vier Erker, hinter denen sich bis vor dem Zweiten Weltkrieg die Stube des Feuerwächters befand

* Feldthurns - Schloss Velthurns und Heimatmuseum
~ das Schloss, einst Sommerresidenz der Brixner Fürstbischöfe, ist ein Juwel der Renaissance-Baukunst
~ von außen zeugen die mächtigen mit Zinnen bewehrten Schlossmauern vom einstigen Reichtum, im Inneren bestechen die Details: die zarten Fresken an den Fassaden, der eindrucksvoll getäfelte Prunksaal mit feinsten Intarsien, die prächtige Kassettendecke oder die sehr fein gearbeiteten Türschlösser
~ im Schreiberhaus der Schlossanlage befindet sich das Heimatmuseum mit einer Sammlung bäuerlicher und handwerklicher Gebrauchsgegenstände

* Mineralienmuseum Teis
~ Herzstück der mineralogischen Sammlung sind rund 200 Teiser Kugeln und andere Mineralien aus dem Alpenraum, die von Paul Fischnaller, einem leidenschaftlichen Mineraliensammler, im Laufe von Jahrzehnten aus dem Gestein gehämmert wurden

* Waidbruck
~ die Trostburg wurde am Ende des 12. Jh. errichtet und im 17. Jh. zu einer widerstandsfähigen Festung umgebaut
~ in ihr wuchs der spätmittelalterliche Minnesänger Oswald von Wolkenstein auf
~ in der Dauerausstellung „Burgen – Bauwerke der Geschichte“ werden über 80 maßstabsgetreue Modelle von Südtiroler Burgen gezeigt

Preis

auf Anfrage

 

 
zurück
Gruppenhaus der Merkliste hinzufügen um später eine gesammelte Anfrage abzusenden.